Bmd Buchhaltung

Bmd-Buchhaltung

Rechnergestützte Abrechnung mit BMD für den Handel inkl. CD-ROM. Ihre Buchhaltung entspricht nicht mehr Ihren Anforderungen und Sie erwägen den Wechsel zu BMD? Mit der Buchhaltungssoftware BMD ist ein Programm entstanden, das aus den täglichen Anforderungen des Buchungsalltags gewachsen ist. DVO-Rechnungswesen und DVO-AVZ in BMD umwandeln.

Dieses Handbuch beschreibt die Umstellung von dvo accounting und dvo-.

Digitalisieren

Es ist eine Anwendung mit gesundem Menschenverstand. Es handelt sich um eine "schlüsselfertige" Lösung mit kurzer Implementierungszeit. Der modulare Systemaufbau sorgt dafür, dass Sie exakt die Buchhaltungssoftware erhalten, die Sie benötigen. Dieses Programm wird mitwachsen. Dabei profitiert man von der umfangreichen FlexibilitÃ?t der eingesetzten Programme und der kundenindividuellen Adaption durch den jeweiligen Anbieter.

Egal ob es sich um Stamm-, Digital- oder Buchungsdaten vom und zum Fiskus handelt - die Buchhaltungssoftware ist auf dem neuesten Stand und hilft Ihnen in diesen Dingen. So haben Sie einen klaren Überblick über die Umsatz-, Ertrags- und Vermögenslage Ihres Hauses. Das Programm hilft Ihnen bei der Kostenplanung und -steuerung. Damit sind Sie für die Erfordernisse des täglichen Rechnungswesens bestens gerüstet.

Sämtliche Informationen sind in die Buchhaltungssoftware eingebunden. So haben Sie einen Gesamtüberblick über Ihre betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, seien es nun vergangene oder geplante Zahlen für die Gegenwart. Ihre Buchhaltungssoftware können Sie in Ihrer eigenen Umgebung oder über die Wolke einbinden. Über das Intranet haben Sie über ein staatlich anerkanntes Österreichisches Rechnungswesen direkten Zugriff auf die komplette Buchhaltungssoftware.

45-jährige Erfahrungen, umfassende Prüfungen und Weiterentwicklung gewährleisten Ihnen eine ausgefeilte Buchhaltungssoftware. Wir bitten Sie, uns Ihre Angaben mitzuteilen.

Buchung leicht gemacht

Papierlose Buchung, digitales Belegwesen: der neue Bedienkomfort im Buchenalltag! Natürlich können Sie die Normen natürlich jeder Zeit ändern und ausweiten. Falls trotzdem eine Korrektur erforderlich sein sollte, können Sie bis zum Schließen der Beleggruppe oder bis zum Einreichen der UVA die Buchung nachbearbeiten, löschen oder erneut anlegen. Diverse Analysewerkzeuge stellen die Messdaten auf Tastendruck graphisch dar.

Aus Bildauswertungen wie Salden- und Umsatzliste können Sie zu jedem Zeitpunkt in die Kontodetails springen. Mahnungsvorschläge können Sie am Monitor einsehen und editieren, auf standardisierte oder individuelle Formulare inklusive Mahn- und Verzugszinsen ausdrucken oder per E-Mail versenden. Maximale Übersichtlichkeit und Rückverfolgbarkeit der verrechneten Rechnung ist zu jeder Zeit garantiert. Bei der beleglosen Buchung werden die Dokumente eingescannt und wie üblich in das Verbuchungsprogramm eingegeben.

Damit steht das Ausgangsdokument in den unterschiedlichsten Bereichen des Programms per Tastendruck zu jeder Zeit zur VerfÃ?gung. Die papierlose Buchung bringt Ihnen klare Vorteile: Die Steuereinnahmen werden vom Finanzberater sofort gebucht. Auf die Original-Rechnungen kann zu jeder Zeit zugegriffen werden, da sie automatisiert werden. Für jeden einzelnen Belegtyp gibt es einen eigenen Belegeintrag und der Ursprungsbeleg ist somit ein Teil des Einbuchungssatzes.

Die digitale Erfassung kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die Art der Datenverarbeitung hängt nun von der Datenformatierung der Dokumente ab: Die Dokumente hat der Kunde nur eingelesen. Aus diesen Aufnahmen werden nun die Messdaten gelesen und nachverbucht. Die Belegdaten wurden vom Mandanten bereits formatiert und werden nun maschinell in den Buchungsrecord übertragen.

Das Einscannen der Dokumente erfolgte durch den Kunden, die Daten werden in der Anwaltskanzlei vorbereitet und die Aktualisierung kann verhältnismäßig maschinell erfolgen. Die UVA-Formulare werden vollautomatisch vorbereitet und ausgefüllt. Die gewünschten Meldungen werden ausgewählt und das System erzeugt die XML-Dateien für die Übertragung an das Steueramt über den Dienst FinanzenOnline selbstständig. Bei einer innergemeinschaftlichen Auslieferung, bei der keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf dem Kundenkonto gespeichert ist, kommt es zu einer automatischen Anfrage nach der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Sie wird nach der Nummerneingabe geprüft. Sie haben nach Abschluss der Verbuchung automatischen Zugriff auf das Zusatzprogramm "Anlagen parken". Dabei werden die für die Finanzbuchhaltung wichtigen Informationen aus den Buchungen oder aus den Kontostammdaten übernommen. Sie können editiert oder erweitert und für die Überleitung in die Anlage gespeichert werden.

Wir bitten Sie, uns Ihre Angaben mitzuteilen. Sie werden nach erfolgter Registrierung in den Download-Bereich der Beispielausdrucke weitergeleitet.

Mehr zum Thema