Arbeiten von Zuhause

Von zu Hause aus arbeiten

Die Gruppe ist darauf ausgerichtet, Teilzeitjobs und Hausaufgaben zu finden und anzubieten. Von zu Hause aus arbeiten? "Beruf 12.05 Uhr

Wer hat, oder wer von zu Hause aus gearbeitet hat? Nicht wegen des Gelds, sondern wegen des Selbstwertgefühls. Mein Mann dient zwar gut, aber ich würde auch gern arbeiten. Unglücklicherweise kann ich nicht trainieren, denn ich habe ein kleines Baby zu Hause und bin im Augenblick SS - wollte ja damit beginnen, wenn das gegenwärtige da ist, oder vielleicht sogar etwas früher - hängt davon ab.

Schauen Sie auf www.owl-jeans.de; haben Sie viel Spass auf einer solchen Jeans-Party und Sie können auch mitverdienen! Sie haben als Mütter genug Kontakt und Empfehlungen und können die Jeans-Partys zu Haus mit den Kindern feiern.

Wohnen und Arbeiten von zu Hause aus

Nicht ernsthaft, der eigene Boss zu sein, sich nicht unterzuordnen und den Tag ungehindert zu teilen, sind sicher einige dieser Beweggründe, warum man seine eigene Unabhängigkeit anstreben und "werden" will. Als freiberuflicher Fotograf und Grafiker wollte ich es in meinem beruflichen Leben werden! Es ist natürlich nicht immer alles so schön und locker, wie man es sich immer vorstellt, aber ich habe meine Passion zum Job gemacht und betrachte nicht viel in diesem Sinn als Werk.

Nicht nur, dass es mir wirklich Freude macht, so viele neue Menschen kennenzulernen, sondern es macht mich auch ganz besonders froh, so wunderschöne Augenblicke meiner Gäste für die Zukunft festzuhalten und an komplexen Projekten zu arbeiten. Zum Beispiel kann es passieren, dass ich meinen Computer erst um 2 Uhr schließe, die letzten Runden mit Müesli mache und mich satt ins Bett wirke.

Ich erlaube mir natürlich, in und erst gegen 10 Uhr oder später mit meinem Hunde-Müsli und einer Schüssel mit köstlichen Getreideflocken auf dem Couch zu schlafen und bequem zu Frühstücken, während ich unsere Kätzin Rose schon zum hundertsten Mal von außen wieder hereinlasse:)

Den Tag beginne ich gern in Ruhe und Entspannung und verbring die Zeit mit meinen Tieren, die es wirklich geniessen, so viel um sich zu haben. Es sind kleine Dinge, die mir sehr viel Spaß machen und die mir sehr am Herzen liegen und die ich an meiner freiberuflichen Arbeit als Fotograf und Grafiker mag, und ich bin glücklich, dass ich mir diese Augenblicke erlauben kann.

Wie schon erwähnt, liebe ich es wieder durch die ganze Stadt zu arbeiten oder ich bin 14 Std. für ein Hochzeitspaar an ihrem großen Tag auf den Füßen. Da ich von zu Haus aus arbeiten, kann ich natürlich auch ständig die Hausarbeiten sehen, die dazu gemacht werden sollten. Aber wenn ich meine Arbeiten nicht unterbrechen muss und der Tellerwäscher noch nicht gereinigt ist, zum Beispiel, wenn mein Mann nach Haus kommt, kann es sein, dass er manchmal seine Stirnfalten hat und weil er von mir erwartete, dass ich sie bereits gereinigt habe.

Ich war zu Hause und muss wohl erfahren haben, dass er schon angespült wurde....... Ich muss jedoch einen Teil meiner Arbeiten durcharbeiten, bevor ich an die Haushaltsarbeit denke. Wenn ich nämlich die diversen Hausarbeiten machen würde, wie die Reinigung der Waschmaschine, das Räumen der Waschmaschine, das Shoppen usw., würde ich nicht mehr zur Schule gehen....

Wenn ich um 5 Uhr aus dem Amt nach Haus kam und er erst vor kurzer Zeit zu Haus war, würden solche Mißverständnisse gar nicht erst entstehen. Er würde nicht von mir verlangen, dass ich nach Haus komme, um den Geschirrspüler während meiner Ladenpause zu reinigen. Die Selbständigkeit wäre natürlich auch nicht in gleichem Umfang möglich durch die Unterstützung meines Ehemannes, der mir zuhause eine Menge zu tun hat, und die meiner Familien.

Selbstverständlich benötige ich auch von Zeit zu Zeit eine kleine Arbeitspause und mache in der Zeit mit meinem Vierbeiner Müsli oder Staubsaugen der Ferienwohnung, aber gelegentlich möchte ich auch erst einen Befehl beenden, bevor ich weglaufe und mich dann wieder hineindenken muss.

Ich habe es jedoch nie bereuen müssen, zu Hause zu leben und zu arbeiten, aber es ist sicher eine große Veränderung und erfordert ein bestimmtes Mass an Disziplin, auch wenn viele es vielleicht anders betrachten.

Auch interessant

Mehr zum Thema