Unternehmensidee Finden: Geschäftsidee finden

Konkrete Ideen finden Sie in diesen Tipps nicht, aber Sie werden sicherlich einige gute Vorschläge finden. In dem Selbstlernkurs finden Sie einfache Übungen, die an konkreten Beispielen erläutert werden. Das Finden von Geschäftsideen ist keine Kunst, die nur wenige Menschen beherrschen. Möchten Sie eine Geschäftsidee finden? Hier erfahren Sie, wie Sie aus erfolgreichen, bestehenden Geschäftsideen eine neue Idee finden, ableiten oder kaufen können.

Es gibt 5 Tips, um eine Idee zu finden.

Weil die Vorstellung in der Realität bereits existiert, können Sie kostspielige Irrtümer allein durch Beobachtung ausgleichen. Falls Ihnen die Vorstellung nicht gut genug gefällt, werden Sie es bald nicht mehr leicht haben. Denn Sie wollen nicht „nur starten“, sondern 10, 20 oder gar 40 Jahre in Ihrem Betrieb mitarbeiten.

So kommen viele – gute, aber auch ganz tolle – Businessideen nach Deutschland: Die Fahrradrikscha, der fahrbare Wurstgrill und viele andere mehr. Sie müssen auch hier nicht „ganz kreativ“ sein, sondern können gute Anregungen, die Sie im Alltag oder anderswo finden, aufnehmen und an Ihr Heimatland adaptieren.

Seien Sie vorsichtig mit solchen Einfällen! Man erkennt ein Problem, findet eine Lösung…. Dies kann eine simple Vorstellung sein (Tagesmutter, persönliche Assistentin, etc.), kann aber auch sehr aufwendig sein. Meist basiert es auf eigenen Erlebnissen mit diesem oder jenem Service und/oder mit unterschiedlichen Angeboten anderer Firmen. Sie finden jedoch gute Auswege.

In dieser Hinsicht können Sie mit Ihrer Vorstellung sehr rasch Punkte erzielen. Wenn Sie jetzt denken: „Es wäre mir sicher 10 EUR im Monat wert „, dann denken Sie daran, wie viele Menschen Sie brauchen würden, um von dieser „Problemlösung“ profitieren zu können…. Mit innovativen Konzepten ist in der Regel wenig oder gar kein Wettbewerb verbunden. Wenn eine gute ldee gut ist, kann man davon profitieren, aber bald wird es „Trittbrettfahrer“ geben, die Ihre ldee übernehmen und umgestalten.

Am entspanntesten – aber nicht notwendigerweise am billigsten – „Gründungsidee“: Sie übernehmen eine Firma, die der bisherige Eigentümer aus Alters- oder gesundheitlichen Gründen oder weil er sich einer neuen Geschäftsidee verschreiben will. Sie brauchen (fast) keine eigene kreative Kraft, wenn Sie ein gutes Business übernehmen. Um so mehr, wenn dieses Geschäftsfeld in einer Branche operiert, in der Sie über ausgezeichnete Kenntnisse verfügen.

Es kann aber auch kleiner sein: Sie können ein kleines Gewerbe für nur wenige tausend Euros uebernehmen. Schon damals müssen Sie Chancen am Markt finden – jetzt aber im engen Geflecht eines existierenden Unter-nehmens. Wenn Sie damit nicht bestens vertraut sind, können Sie ein etabliertes Traditionsunternehmen in wenigen Wochen oder Jahren leicht zunichtemachen.

Können wir Ihre Ideen zusammen finden?

Categories
Geschäftsideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.