Sharepoint Projektmanagement: Projektmanagement mit Sharepoint

Mit dem SharePoint Tool Project Workspace wird die Projektarbeit erleichtert – durch effizientes Dokumenten- und Aufgabenmanagement. Mithilfe von Microsoft Project, Sharepoint und Project Server. Die “ novaGantt “ App bietet Ihnen ein hilfreiches Werkzeug für das Projektmanagement in Microsoft SharePoint. Weitere Informationen zu SharePoint und SAP: Projektmanagement. Best-Practice – Projektmanagement auf Basis von SharePoint.

Projektleitung – Planung, Zusammenarbeit, Dokumentation

Er ist die Drehscheibe zwischen dem Projektkunden und dem Team. Dabei soll er dafür sorgen, dass die Verständigung im Team einwandfrei läuft und ein wirksamer Zugang zu den Informationen des Projekts für alle Beteiligten sichergestellt werden kann. Das sichert den Erfolg des Projektes und stellt den Kunden zufrieden. Lernen Sie von uns, wie Sie mit SharePoint und Microsoft Project für Ihre Vorhaben die zentralen Projekt-Arbeitsbereiche und ein übersichtliches Aufgaben-Management einrichten können, so dass alle Projektteilnehmer den Blick für viele gleichzeitige Teilprojekte haben.

Erfahren Sie auch, welche Chancen für eine effiziente Arbeit von Projektleitern und Teammitgliedern bestehen. Profitieren Sie von der Leistungsfähigkeit von SharePoint und erstellen Sie für die Projektkommunikation, Projektdokumentation und Projektorganisation einen virtuellen Projektraum. Wenn Sie mit uns an einem bestimmten Objekt mitarbeiten – sei es Projektmanagement, Knowledge Management oder Ihre Website – werden Sie die Projektmanagement-Funktionalitäten von SharePoint bereits in einem frühen Stadium kennenlernen.

Sie werden von Beginn an in unseren Projektmanagement Prozess eingebunden und erhalten einen Einblick in aktuelle Aufgabenstellungen, Projektfortschritte und aktuelle Projektunterlagen. Auf diese Weise lernt Ihr Projekt-Team SharePoint früh kennen, bevor Sie SharePoint für Ihre interne Nutzung einrichten.

Projektleitung mit SharePoint ‚ cojama Blog

In vielen Firmen wird SharePoint als Dateispeicher und zur Vereinfachung der unternehmensinternen Kollaboration eingesetzt. Aber oft wissen Sie nicht einmal, was SharePoint sonst noch kann. SharePoint stellt Standardwerkzeuge zur Verfügung, mit denen z. B. der Arbeitsaufwand für die Projektarbeit erheblich reduziert werden kann. So können z. B. alle wichtigen Informationen zum Projekt gemeinsam genutzt und Unterlagen gespeichert werden.

Der administrative Aufwand ist nach wie vor niedrig und eröffnet die grundsätzlichen Chancen für die Arbeit an Projekten. Darüber hinaus ist es möglich, von mehreren Standorten aus simultan am gleichen Objekt zu bearbeiten und Veränderungen im laufenden Projektbetrieb ohne lästige Kommunikationskanäle an die anderen Projektbeteiligten weiterzuleiten. Grundvoraussetzung sind lediglich grundlegende Kenntnisse im Umgang mit SharePoint.

Die Projektbeteiligten sind oft unter Termindruck, was durch die schwerfällige Verständigung zwischen unterschiedlichen Gruppen bei der Statusabfrage und bei Versorgungsproblemen noch verschärft wird. Ein Werkzeug wie SharePoint kann dieses Phänomen eingrenzen. So kann der Projektleiter den Zustand der Einzelteile des Projekts im zentralen Repository einsehen und die wichtigen Unterlagen können problemlos gespeichert und zwischen den Beteiligten ausgewechselt werden.

Dadurch erhalten die Beteiligten einen verbesserten Einblick in den Projektverlauf und optimieren das Informations-Management erheblich. In SharePoint gibt es eine Reihe von Standardvorlagen: …. unter anderem eine Vorlage zur Steuerung von Projektaufgaben: Aufgaben mit Termin werden unmittelbar graphisch angezeigt und zu einem Arbeitsablauf zusammengefasst. Gegenüber MS Project stehen nur einige Grundfunktionen zur Verfügung, können aber um weitere Web-Parts ergänzt werden.

Vorteilhaft ist natürlich die leichte Integration von Excel-Tabellen und anderen Projektunterlagen. SharePoint verfügt neben den Vorlagen für die Projektbearbeitung und der möglichen Speicherung von Dateien über weitere Funktionen und kann unter anderem für folgende Aufgaben genutzt werden: Schlussfolgerung: Auch wenn der Anwendungsbereich der standardmäßig eingesetzten Vorlagen nur eingeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten für die Projektbearbeitung zulässt, sollte SharePoint als mögl. für die vereinfachte Mitarbeit in einem Projekt betrachtet werden.

Gerade wenn SharePoint bereits im Betrieb im Einsatz ist, kann es je nach Bedarf eine kostengünstige Variante zu einer teuren Projektmanagementsoftware sein.

Categories
Projektplanung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.