Multiprojektmanagement: Multi-Projekt-Management

Das Multiprojektmanagement stellt sicher, dass mehrere Projekte gleichzeitig geplant, gesteuert und überwacht werden können. Mehrprojektmanagement ist kein Selbstzweck. Das Multiprojektmanagement hilft, einen klaren Fokus zu setzen und zu behalten! Mehrprojektmanagement: Worauf es ankommt. Sie möchten lernen, wie man parallele Projekte zum Erfolg führt? Dann ist unser Intensivseminar Multiprojektmanagement“ genau das Richtige für Sie.

Strategisches Multiprojektmanagement< class="mw-editsection">[Bearbeitung> | Edit Source Code< class="mw-editsection-bracket">]>

Das Multiprojektmanagement ist nach DIN 69909 Teil 1 der „organisatorische und verfahrenstechnische Ordnungsrahmen für das Führen mehrerer Einzelprojekte“. Multiprojektmanagement kann in der Regel in Programm- oder Projektportfolioform erfolgen. Hierzu zählt vor allem die Koordination mehrerer Vorhaben hinsichtlich ihrer Abhängigkeit und Gemeinsamkeit. „Multiprojektmanagement befindet sich zwischen operationellen und strategisch wichtigen Entscheiden.

Einerseits muss das Projekt-Portfolio auf der Strategieebene „richtig“ zusammengestellt und die „richtigen“ Prioritäten gesetzt werden, andererseits müssen die Einzelprojekte auf der betrieblichen Stufe ökonomisch bearbeitet, Ressourcen-Konflikte gelöst und Zeitengpässe bewältigt werden. Zum Beispiel die Implementierung eines ERP-Systems in einem weltweit tätigen Konzern: Die simultane EinfÃ?

Das Multiprojektmanagement nach DIN 69909 – Verwaltung von Projektportfolios, Programm und Projekt – gliedert sich in vier Teile: und wird von der GPM-Gruppe „Standards in Project Management“[1] unter der Federführung von Ralf Roeschlein entwickelt und aufrechterhalten. Darüber hinaus werden regelmäßige Vergleiche mit international gültigen Standards wie ISO 21500, ISO 21503, ISO 215004 oder ISO 21505 durchgeführt.

Die Zielsetzungen des Multi-Projektmanagements sind: Seit 2001 wird dafür auch der Ausdruck „Projektportfoliomanagement“ benutzt. Unter operativem Multiprojektmanagement versteht man ein umfassendes Projektmanagement, ein umfassendes Controllingkonzept in der Termin- und Kapazitätenplanung (Regelung des Zugangs mehrerer Vorhaben zu gemeinsamen Ressourcen), ein umfassendes Berichts- und Knowledge-Management, die Vereinheitlichung der Projektabläufe, ein durchgängiges QualitÃ?tsmanagement und die Projektauswertung.

Das Critical Chain Projektmanagement hat sich in der täglichen Arbeit als Multiprojektmanagement-Methode durchgesetzt. Critical Chain Project Management befasst sich in erster Linie mit der Verhinderung von Multitasking durch stagnierende Engpässe und Terminsicherung durch zielgerichtetes Buffermanagement. Das Multiprojektmanagement wird oft unterteilt in: Die in den einzelnen Förderprogrammen enthaltenen Vorhaben haben ein gemeinsames Ziel. Denn ihre Vorhaben müssen mit den anderen Vorhaben des Programms abgestimmt werden.

In Portfolios stehen oft mehrere Jahre lang im Wettbewerb um Mittel und Managementaufmerksamkeit. Die Verwaltung eines Projekt-Portfolios hat immer einen operativen Aspekt.

Categories
Projektmanagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.