Logistikunternehmen Gründen: Gründe für Logistikunternehmen

Erfahren Sie hier, wie Sie erfolgreich eine eigene Spedition aufbauen können, gegen die sich Ihr Logistikunternehmen letztlich durchsetzen muss. Selbst die Aussage, dass Ihr Mann ein „Logistikunternehmen“ gründen will, ist mehr als gewagt. Sie haben die Möglichkeit, eine eigene Spedition zu gründen. Melden Sie sich einfach an und gründen Sie Ihr erstes eigenes Logistikunternehmen.

Eine Transportfirma gründen: Hier ist, wie

Der stetig wachsende Online-Bestellfluss hat die Ausgangssituation für Spediteure und Logistik- und Speditionsunternehmen deutlich verbessern können. An dieser Stelle möchten wir Sie über die wesentlichen Anforderungen für die Errichtung eines Speditionsunternehmens aufklären – sei es nun als Spediteur oder als Umzugsfirma. Was ist die passende Form? Bei der Errichtung eines Verkehrsunternehmens können Sie zwischen allen Kapital- und Personengesellschaften oder sogar einer Einzelfirma wählen.

Bei uns in der Zeitschrift gibt es viele Beiträge, die Ihnen bei der Suche nach der richtigen Gesellschaftsform behilflich sein können. Es ist besonders geeignet für Speditionsgründer, die eine GmbH mit geringem Gründungskapital gründen wollen. Ein UG benötigt nur ein Grundkapital von mind. 1 EUR, die Gründungsgebühren sind in Summe geringer als bei der GmbH.

Haftungsbeschränkung: Eine UG ist haftungsbegrenzt. In der Regel haftet der Partner also nur mit dem Unternehmensvermögen und nicht mit dem privaten Vermögen. Für die Aktionäre einer Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft ist ein Grundkapital von zusammen EUR 15.000 erforderlich. Haftpflicht: Die Partner sind nicht persönlich haftbar, sondern mit dem Firmenvermögen.

Haftungshinweis: Vorsicht, der Alleininhaber ist auch mit seinem privaten Vermögen haftbar. Sie ist eine Form der Partnerschaft, in der alle Partner auch geschäftsführende Direktoren sind. Sie gründen eine GmbH leicht von zweien. Vorteil: Sie brauchen kein Minimalkapital und keinen notariellen Mitarbeiter. Haftpflicht: Die Partner sind auch mit ihrem privaten Vermögen haftbar.

Entdecke jetzt unsere Stiftungspakete und finde die geeignete Gesellschaftsform für dein Unternehmen: Vom ersten Moment an richtig: Jetzt Rechtsberatung einholen! Ungeachtet der von Ihnen ausgewählten Gesellschaftsform müssen Sie sich bei dem für Ihren Unternehmenssitz verantwortlichen Handelsbüro eintragen. Falls Sie Ihr Speditionsunternehmen als Einzelfirma gründen, reicht eine reine Gewerbemeldung aus.

Wie auch das Steueramt wird die Industrie- und Handelskammer über Ihren Betrieb durch das Gewerbesteueramt benachrichtigt. Das dort eingegangene Dokument brauchen Sie für die Zulassung Ihres Transportunternehmens. Ein Aktienzertifikat Ihres Steuerexperten, aus dem hervorgeht, dass Sie über einen Mindestbetrag von EUR 9000. Sie sollten sich vor der Einrichtung Ihres Spediteurs oder Transportunternehmens Gedanken darüber machen, welche Leistungen Sie bereitstellen: Die Auswahl der Transportmittel hängt auch davon ab:

Zum Beispiel sind Lieferwagen oder Ähnliches für einen Kurierservice ausreichend, aber Sie sollten immer LKWs für ein Speditionsunternehmen planen. Für den innerdeutschen Transport eingesetzte Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gewicht von mehr als 3,5 t sind zum Abschluß einer Transportversicherung verpflichtet. Noch bevor Sie mit Ihrem Spediteur überhaupt etwas erreichen können, fallen einige Mehrkosten an: die Kosten:

Abhängig von der Stiftung und der Rechtsform des Unternehmens gibt es verschiedene Stiftungskosten und Mindestkapitalanforderungen. Falls Sie eine Transportfirma gründen wollen, entstehen auch Gebühren für den Erwerb von Transportmitteln und ggf. für die Anmietung eines Fuhrparks oder ähnliches. Erstellen Sie vor der Ausgabe einen spezifischen Finanzierungsplan. Die so genannte „Starthilfe“ ist eine staatliche Förderung, die Menschen mit Motivationen und Vorstellungen aus der Erwerbslosigkeit hilft.

Sie müssen den Förderantrag vor der tatsächlichen Ansiedlung bei der für Sie verantwortlichen Arbeitsvermittlung vorlegen. Im Regelfall verlangt die Arbeitsvermittlung den Eigenbeitrag des Stifters . Errichten Sie eine Spedition: Schon vor der Firmengründung sollten Sie sich überlegen, welche Ware Sie befördern und welche Dienstleistungen Sie bereitstellen.

Sie als Spediteur haben die Auswahl, sich auf das folgende Leistungsspektrum zu konzentrieren und/oder ein breites Leistungsspektrum anzubieten: In jedem Falle sollten Sie exakt auswerten, wie sich die Konkurrenz in unmittelbarer Nähe befindet. Eine SWOT-Analyse gibt Ihnen die Chance, die Gefährdungen und Gefährdungen Ihres Betriebes in der Transportbranche frühzeitig zu identifizieren und ggf. zu beseitigen.

An welchem Ort ist meine Speditionsagentur richtig? Wieviele Mitarbeiter brauche ich für mein Spediteur? Abhängig von der Grösse Ihres Unternehmens brauchen Sie möglicherweise mehr Mitarbeiter als Sie denken: Die Waren müssen im Warenlager aussortiert und für die Lieferung aufgeladen werden.

Durch Mitarbeiter aus der Logistikbranche können Sie sich die tägliche Routinearbeit vereinfachen; Berufsfahrer entlasten Sie von den langen Wegen zu Ihren Auftraggebern. Logistikunternehmen: Wo kann ich meine Transportfirma inserieren? Für die erfolgreiche Vermarktung Ihres neuen Transportunternehmens müssen Sie Ihre Zielgruppen und deren Bedürfnisse im Auge behalten.

Über soziale Medien wird Ihr Angebot oder in diesem Falle Ihre Leistung rasch und kosteneffizient inszeniert. Auch Offline-Werbung ist als Spediteur in jedem Falle zu empfehlen, vor allem sollten Sie Ihre LKWs als mobiles Werbemedium einsetzen und Ihr Firmenlogo in großen Buchstaben auf Ihren Autos anbringen. Vom ersten Moment an richtig: Jetzt Rechtsberatung einholen!

Für eventuelle Beschädigungen durch fehlerhafte Texte haftet de nicht.

Categories
Unternehmen gründen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.