Firmengründung Frankreich: Unternehmensgründung Frankreich

Wie organisieren die notwendigen Schritte zur Gründung Ihres Unternehmens in Frankreich. Existenzgründungsberatung in Frankreich. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Firma in Frankreich gründen wollen. nach außen, aber eine Firma in Frankreich zu gründen ist keine Hexerei und geht schnell. Hier finden Sie Antworten auf Ihre rechtlichen Fragen zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Frankreich sowie die Kontaktdaten einer deutschsprachigen Anwaltskanzlei in Frankreich:

Unternehmensgründung in Frankreich

Für die Gründung Ihrer Offshore-Gesellschaft in Frankreich brauchen wir Folgendes: Für eine GmbH werden ein geschäftsführender Direktor und zwei Partner benötigt. Name und Anschrift der Geschäftsführung und der Aktionäre. Die Pässe der Geschäftsführung und der Partner. Angaben zum Zivilstand aller Partner, einschließlich der Partner. Für die Gründung Ihres französischen Unternehmens prüfen wir zunächst mit dem INPI (Institut National de la Propriété Industrielle), ob Ihr Firmenname eindeutig ist.

Nachdem wir Ihren Namen und Ihre Order bestätigt haben, werden wir Ihnen bei der Kontoeröffnung in Frankreich behilflich sein und das Startkapital einzahlen. Dieser muss die Firma, den Namen, den Geschäftsleiter der Firma (gérant), das eingetragene Kapital und den Sitz ausweisen. Der Gesellschaftsvertrag ist dem örtlichen Steueramt zu melden und muss innerhalb eines Monates nach der Unterschrift beim Steueramt einreichen.

Wir registrieren uns dann im Centre de Formalités des Enterprises, erwerben Geschäftsbücher (Protokollbücher, Bestandsbücher, Hauptbücher) und veranlassen deren Stempel und Unterschrift durch den Handelsgerichtsträger. Diese Konten sind in Frankreich obligatorisch. Der nächste Arbeitsschritt besteht darin, beim Centre de Formalités des Enterprises (CFE) die Eintragung der Gesellschaft zu beantragen und die Post über die Gründung der neuen Gesellschaft durch Vorlage eines Nachweises des Centre de Formalités des Enterprises zu informieren.

In Frankreich sind die zulässigen Unternehmensnamen sehr nachsichtig. In allen Departements gibt es ein Register für Unternehmen. So sind die meisten Unternehmensnamen zulässig, solange sie nicht von einem anderen Unternehmen derselben Abteilung benutzt werden und solange der Firmenname nicht gegen die öffentlichen Ordnung verstösst. So kann ein gebräuchlicher Begriff wie „Hôtel de la Gare Sàrl“ in ganz Frankreich mehrmals wiederholt werden.

Der Name kann in jeder beliebigen Landessprache sein. In den meisten Faellen sollten Sie jedoch darauf verzichten, auslaendische Bezeichnungen zu benutzen oder dem Unternehmensnamen das Stichwort „Frankreich“ hinzuzufuegen. Generell sollten Bezeichnungen, die dem deutschen Sprachgebrauch entsprechen, übernommen werden. Der Gebrauch von Markennamen kann dazu führen, dass ein Unternehmensname wie „MacDonalds Hamburgers SàRL“ akzeptiert werden kann, aber aufgrund von Markenbeschränkungen nicht benutzt werden kann.

Manche Amtsgerichte können einen eingetragenen Handelsnamen zulassen, geben diesen aber nicht in das von uns benutzte Zentralregister ein. Der von Ihnen gewählte Firmenname wird von uns kostenfrei beim Register der Handelsgerichtsbarkeit und beim Nationalen Industriellen Verband (Institut National de la Propriété Industrielle) geprüft. Es wird nur ein einziger geschäftsführender Direktor gebraucht. GeschÃ?ftsfÃ?hrer können jeder NationalitÃ?t angehören und Ã?berall leben.

GeschÃ?ftsfÃ?hrer, die nicht StaatsbÃ?rger eines OECD-Landes sind, benötigen eine AuÃ?enhandelslizenz. Es gibt keine Pflicht zur Bestellung eines lokalen Geschäftsführers. Unternehmen mit Ausnahme von Geschäftsführern sind nicht erwünscht. In einer GmbH gibt es mindestens einen Teilhaber. Aktionäre können jeder Staatsangehörigkeit angehören und können an jedem Ort leben. Ein Unternehmen in Frankreich muss einen eigenen Sitz haben.

Der Eigentümer des Grundstücks muss dem zuständigen Registrar eine Genehmigung zur Nutzung der Anschrift als Sitz vorlegen. Ein weiterer Nachweis der Genehmigung kann ebenfalls vonnöten sein.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.