Catering Unternehmen Gründen: Gründe des Catering-Unternehmens

Gategroup Holding AG (vormals Gategourmet) mit Sitz in Kloten ist eine international tätige Schweizer Gruppe, die sich auf Airline Catering spezialisiert hat. Charles de Gaulle Airport zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens. Die Gründung einer eigenen Firma ist sicherlich eine große Sache. („Ospelt Catering“), starke Kundenfrequenz. Deshalb entschied er sich, das „Ospelt Catering“ zu gründen.

mw-headline“ id=“Tipps“>Tips

Wer jede Gelegenheit nutzt, um für seine Familien und Bekannten eine Dinnerparty zu veranstalten, sich über Lebensmitteltrends auf dem neuesten Stand zu halten und einen unternehmerischen Geist zu haben, sollte sich für die Gründung eines Catering-Unternehmens entscheiden. Sie haben den Vorzug, mit verhältnismäßig geringen fixen Kosten zu beginnen und können Ihr Geschäft schrittweise ausweiten.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Marktnische erreichen, Ihr Unternehmen gründen und besser bekannt machen können. Denk darüber nach, was für ein Futter du machen möchtest. Catering sollte, wie jedes andere Unternehmen, aus ehrlichem Engagement und Begeisterung betrieben werden. Überlegen Sie sich beim Aufbau Ihres Catering-Unternehmens folgende Möglichkeiten: Mittagessen oder Mittagsbrunch.

Wer am liebsten Sandwichs, Quiches, Kuchen, Salat und andere Speisen, die am Tag gereicht werden, herstellt, sollte sein Geschäft um die Zeit des Mittagessens suchen. Dadurch kann Ihr potenzieller Kundenkreis ein wenig eingeschränkt werden, aber Sie müssen nicht viel einkaufen. Mehr und mehr Gäste mieten Gastronomen, um ein trendiges, festliches Ambiente zu schaffen.

Zu Beginn erfahren Sie, wie viel Raum Sie in der KÃ?che benötigen, welche GerÃ?te Sie benötigen und was Sie in wirtschaftlicher Hinsicht zu erwarten haben. Versuchen Sie, eine Vielfalt von Erzeugnissen für unterschiedliche Geschmäcker vorzuschlagen. Auch wenn Sie sich auf eine spezielle KÃ?che spezialisiert haben, ist es ratsam, ein MenÃ? zu kreieren, das jedem Geschmack entspricht.

Zum Beispiel, wenn Sie viele würzige, würzige Speisen servieren, sollten Sie auch einige weniger würzige Varianten haben. Erwägen Sie, für diejenigen Verbraucher, die kein Tierfleisch oder andere Tierprodukte zu sich nehmen, pflanzliche und pflanzliche Alternative anzubieten. Halten Sie Ihr Menu in einer überschaubaren Grösse, mit Speisen, die Sie gern kochen und Ingredienzen, deren Ursprung Sie kennen.

Fragen Sie nach Rückmeldungen über die ganze Geschichte – sowohl über das Speisen als auch über den Dienst. Stellen Sie vor dem Start Ihres Unternehmens die Technologie, die Kochzeit und die Zubereitung vor. Auch wenn man am Anfang wenig ist, machen es die vielen gesetzlichen Bestimmungen schwierig, ein Catering-Unternehmen von zu Hause aus zu managen.

Erkundigen Sie sich bei der Lebensmittelbehörde, welche Anforderungen Sie stellen müssen und welchen Platz Sie benötigen. Manche Küche erlaubt es, das Zimmer für einen Tag oder ein paar Std. zu mieteten. Wenn Sie nur am Wochende oder ein paar Mal im Jahr eine Verpflegung planen, könnte diese Lage für Sie ideal sein.

Wer Catering als Vollzeitbeschäftigung betreiben möchte, sollte sich nach einer dauerhaften Lager- und Kochgelegenheit umsehen. Suchen Sie einen Standort mit ausreichender Verrohrung, um Ihre Koch- und Catering-Ausrüstung anzuschließen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hauswirt und den lokalen Verwaltungen, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Geräte wie Entlüfter und Fettabscheider installieren können.

Falls Sie vorhaben, eine Verkostung durchzuführen oder Lebensmittel gerade aus der eigenen KÃ?che zu vertreiben, suchen Sie sich ein GeschÃ?ft mit einem von der KÃ?che getrennten Frontladen und stellen Sie Ihren Gästen einen Tisch und eine Sitzgelegenheit zur VerfÃ?gung. Richten Sie Ihre Wohnküche ein. Für das Catering sind industrielle Geräte erforderlich, die oft teuerer sind als die Geräte für eine konventionelle Küchen.

Legen Sie ein entsprechendes Etat fest und bestimmen Sie exakt, was Sie benötigen, um Ihr Unternehmen effektiv zu managen. Zum Beispiel, wenn viele Ihrer Erzeugnisse gebrannt werden, schließen Sie wenigstens zwei Etagenöfen an. Die beheizten und unbeheizten Räume sind für eine bestimmte Raumtemperatur und die Lagerung der vorbereiteten Ware von Bedeutung. Holen Sie sich alle benötigten Kochtöpfe und Kochtöpfe; Sie können Ihren Lagerbestand erhöhen, wenn Sie mehr Bestellungen erhalten.

Kaufen Sie die Catering-Ausrüstung, die Sie vor Ort brauchen. Das Equipment ist abhängig von der gewünschten Dienstleistung, aber ein Mindestmaß sollten Tabletts und andere Serviergeräte sein. Zahlreiche Catering-Unternehmen führen Geschirr, Silberbestecke, Glaswaren und Einwegartikel. Stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendige Ausstattung verfügen, um die Lebensmittel entweder heiß oder kühl zu lagern, z. B. Heizungen, die mit Flüssigbrennstoff laufen.

Manche Catering-Unternehmen stellen auch Hallen und Unterstände für Outdoor-Events zur Verfügung. Holen Sie sich alle erforderlichen Berechtigungen und Zulassungen, bevor Sie beginnen. Bereiten Sie alle Förmlichkeiten für Konsultationen, Degustationen, Rechnungen, Offerten und Aufträge für Catering-Events vor. Kaufen Sie einen Lieferwagen und andere Geräte, um das Futter zu befördern. Vergewissern Sie sich, dass der Lieferwagen genügend Stauraum für Lebensmittel, Tischdekorationen, Bestecke und andere Geräte hat, die Sie zum Treffpunkt bringen müssen.

Entscheiden Sie, wie viele Personen Sie für die Zubereitung, Auslieferung und den Kundendienst benötigen. Statt Personal einzustellen, können Sie auch ein Zeitarbeitsunternehmen für Ihre Küchenchefs und Servicekräfte einstellen, mindestens bis Sie Ihr Unternehmen gegründet haben. Trainieren Sie Ihre Mitarbeitenden, um Ihren Kunden exakt den gewünschten Dienst zu erweisen.

Naturprodukte können auch von ortsansässigen Betrieben gekauft werden. Vermarkten Sie Ihr Unternehmen. Verteilen Sie Flyer und Speisekarten, posten Sie auf Twitter und werben Sie in der Lokalzeitung, am besten ein paar Tage vor der Eröffnung. Sie können vorbestellen und eine Verkostung mobil durchführen, so dass sich Ihr Unternehmen schnell zurechtfindet.

Senden Sie Ihre Firmeninformationen an Hochzeitswebsites und fragen Sie nach Bankettsälen und populären lokalen Hochzeitsorten, um potenzielle Kunden zu finden. Mund zu Mund Werbung ist der richtige Weg, um ein Catering-Unternehmen in Gang zu setzen. Zahlreiche Gastronomen arbeiten für ein anderes Unternehmen, bevor sie ein eigenes Catering-Unternehmen gründen.

Wer sein Catering-Geschäft von der eigenen Wohnküche aus oder ohne die erforderlichen Genehmigungen betreibt, läuft Gefahr, es zu schließen. Überspringen Sie diese wichtige Etappe nicht, bevor Sie Ihr Geschäft beginnen.

Categories
Unternehmen gründen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.