Bga Buchhaltung: Bga-Buchhaltung

BGA oder BuGA wird auch oft als Abkürzung verwendet. Die Abkürzung BGA steht für Betriebs- und Geschäftsausstattung in der Buchhaltung. In Kommunen müssen die relevanten Werte aus der Buchhaltung abgebildet werden. In der Buchhaltung wird das Sachkonto Betriebs- und Geschäftsausstattung auf BGA abgekürzt. Die Buchhaltung prüft zunächst die Eingangsrechnungen ab einem Rechnungswert von netto.

mw-headline“ id=“Allgemein“>Allgemein“>>>< class="mw-editsection">

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.