Abgrenzung Buchhaltung: Rechnungsabgrenzungsposten

Buchhalter, Lexware Rechnung+Bestellung und Lexware Gehalt+Lohn. Rechnungsabgrenzungsposten sind Posten, die zum Teil auf das alte und zum Teil auf das neue Buchungsjahr zurückzuführen sind. Die Zeitabgrenzung erfolgt auch in der Kostenrechnung und im Rechnungswesen. Faktura können Sie auf eine Zinsabgrenzung verzichten (genau die Umkehrbuchung der Abgrenzung ist erfolgt). Das Buchen dieser Mitarbeiterguthaben stellt somit eine wesentliche Stundung dar.

Rechnungsabgrenzungsposten nach Perioden in der Rechnungslegung

Die Hauptaufgabe der Buchhaltung besteht darin, den Gewinn für eine bestimmte Zeit, in der Regel das Geschäftsjahr eines Betriebes, zu ermitteln. Es werden alle Geschäftsvorgänge der Berichtsperiode mitgeschrieben. Nichtsdestotrotz sind immer wieder Veranstaltungen zu buchen, die nicht zum jeweiligen Geschäftsjahr zählen. Sie sind abzugrenzen – dies wird als Periodenrechnung bezeichne.

Nachfolgend wird die Abgrenzung periodengerecht detailliert dargestellt und an einem Beispiel erläutert. Im Finanzwesen werden alle betriebswirtschaftlichen Vorgänge mit dem entsprechenden Buchungsdatum erfaßt. Buchungen, die das neue Geschäftsjahr beeinflussen, verursachen Kopfschmerzen. Dieser Geschäftsvorfall wird auch als durchlaufender Vorgang betrachtet.

Als Beispiel seien hier Versicherungssummen genannt, die bereits im neuen Jahr im Dez. des aktuellen Geschäftsjahres ausbezahlt werden. Die Kosten fallen jedoch im folgenden Jahr an. Die Umsätze für das nächste Jahr können dem Betrieb ebenfalls zugute kommen, wie z.B. die Vermietungserlöse Ende September für den Zeitraum Jänner. Hinweis: Wir raten Wirtschaftsprüfern und Interessenten zur „Buchhaltung – leicht gemacht“.

Die Standardbuchhaltung der Buchhaltung und des Buchhaltungswesens erklärt leicht verständlich die Grundsätze der Rechnungslegung und veranschaulicht diese anhand von Praxisbeispielen. Das Kürzel ARAP wird in der Buchhaltung für aktive Rechnungsabgrenzungen benutzt. Er enthält alle Ausgaben, die im aktuellen Geschäftsjahr gebucht werden müssen, sich aber auf das neue Jahr beziehen.

Das Konto wird nicht über die Erfolgsrechnung des Geschäftsjahres abgeschlossen, sondern über die Konzernbilanz. Dadurch wird gewährleistet, dass diese Ausgaben das Ergebnis der laufenden Berichtsperiode nicht belasten und die Steuerlast nicht mindern. Buchen Sie die monatliche Wartung für eine Installation von 3. 000?:

Die PRAP, da der Abgrenzungsposten häufig von Wirtschaftsprüfern gekürzt wird, wird auf der Aktivseite der Konzernbilanz gezeigt. Die aufgelaufenen Geschäftstransaktionen müssen natürlich im neuen Jahr wieder auflöst werden. Zugleich werden sie im neuen Geschäftsjahr als Aufwand und Ertrag erfasst und erst jetzt erfolgswirksam.

Für die obigen Beispiele gelten folgende Buchungssätze: Die Abgrenzung wirkt sich nur dann auf die Netto-Beträge der Geschäfte aus, wenn sie sich bereits auf die Zahlung ausgewirkt haben. In der Buchhaltung stellt die Rechnung für Umstände, die tatsächlich erst in der Vergangenheit entstanden sind, eine Anzahlung dar und wird als solche für Umsatzsteuerzwecke betrachtet. Die Gesellschaft kann die Umsatzsteuer für den Wartungsaufwand im Beispiel 2 im Monat Dez. beanspruchen, wenn sie die Verpflichtung im Monat noch zahlt.

Erfolgt die Überweisung erst im Jänner, muss die Mehrwertsteuer auf das Konto Vorsteuerabzug im Folgejahr“ umgebucht werden. Der Umsatzsteuerbetrag aus Beispiel 4 soll im Monat Dez. gezahlt werden, wenn er eingezogen wurde. Rechnungsabgrenzungsposten stellen sicher, dass Geschäftsvorgänge, die zwei nachfolgende Geschäftsjahre betreffen, periodengerecht abgegrenzt werden. Beim Ausgleichen der Positionen im folgenden Jahr werden die entsprechenden Aufwendungen kontiert.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.