Verkauf von Forderungen an Inkasso: Forderungsverkauf zum Inkasso

Wenn ein Kunde nicht zahlt, ist es nicht nur Ärger, Frustration und Aufwand, auf andere teurere Finanzierungsmodelle (Bank oder Inkasso) zu verzichten. Was sind die Vorteile eines Forderungsverkaufs? Wenn Sie schnell Geld verdienen müssen oder keine Möglichkeit sehen, Ihre Forderung durchzusetzen, können Sie es verkaufen. von der Mahnung über das Inkasso bis hin zum Inkasso.

Forderungskauf| Forderungsabtretung| Partner-Factoring

Wollen Sie eine Klage abtritt? Mit Hilfe von Partner-Factoring kann ein Betrieb seine Profitabilität und Liquiditätssituation erheblich steigern. So können Sie die Forderungen Ihres Hauses direkt in liquide Mittel umwandeln. Der Vorteil des Forderungskaufs auf einen Blick: Außerdem: 80 bis 90 prozentige Bezahlung der Forderungen. Bei Bedarf können wir dem Kunden auch ein professionelles Debitorenmanagement aushändigen.

Full-Service-Factoring umfasst damit auch das Mahnwesen und Inkasso inklusive Forderungsmanagement. Durch die durch das Partner-Factoring unmittelbar verfügbare Liquiditätssituation kann sich das Institut auch zusätzliche Einnahmen beim Wareneinkauf erwirtschaften. Der Forderungsverkauf oder Forderungskauf trägt nicht nur zur Verbesserung der Bilanzen bei, sondern auch zu einer Verbesserung der Bilanzrelationen, die sich gegenüber Kreditinstituten als Vorteil erweisen.

Sind Sie an der Abtretung von Forderungen interessiert und wollen mehr über Forderungskauf (Partner-Factoring) wissen? Debitorenmanagement mit Flair.

Verkauf von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen| Verkauf von offenen Forderungen

Wenn Sie Probleme mit ausstehenden Zahlungen haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihr Guthaben zu erhalten. Sollte es jedoch nicht sofort zu einer außergerichtlichen Beilegung kommen, kann das Inkassoverfahren umständlich sein. Brauchen Sie das rasche Bargeld? Beschließen Sie jetzt, Ihre Forderungen zu verkaufen. Durch den Kauf Ihrer Forderungen erhalten Sie eine rasche Liquiditätsversorgung und eine sofortige Bereinigung Ihrer Buchführung.

Der Verkauf von Forderungen ist für Sie dann sinnvoll, wenn ausstehende Forderungen bereits mehrmals gemahnt wurden. Dann kann der Streit um das Ihnen zustehende Kapital monatelang andauern. Durch den Kauf Ihrer ausstehenden Rechnung erhalten Sie Ihren Rückhalt. Wir kassieren nach dem Verkauf der Forderungen die ausstehenden Forderungen für uns ein.

Gern erstellen wir Ihnen ein faire Offerte für den Verkauf Ihrer Forderungen. Wir ziehen nur eine entsprechende Vorauszahlung als Risikosumme von Ihrer Inanspruchnahme ab. Der Erlös aus dem Verkauf der Forderungen wird Ihrem Kundenkonto sofort angerechnet. Haben Sie sich entschieden, Forderungen zu kaufen oder zu verkaufen? Moechten Sie den fachkundigen Inkasso-Service unseres Inkassounternehmens in Anspruch nehmen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Unser Inkassoservice wird in allen schweizerischen Bundesländern angeboten: Ihre Inkassovorgänge bearbeiten wir effektiv und ergebnisorientiert! Egal ob Auslandsinkasso, kostenloser Inkasso für Inkasso-Mitglieder in der Schweiz oder Forderungskauf – Sie werden mit unserem Inkasso-Service durch die Hausbank rundum überzeugt sein. Privatkunden, Freiberufler und Firmen betreuen wir beim Inkasso.

Verlassen Sie sich beim Verkauf von Forderungen auf unsere Factoring-Spezialisten. Moechten Sie ein Angebot fuer den Verkauf von Forderungen einholen? Moechten Sie Ihr Inkasso outsourcen und unser Inkassounternehmen in der Schweiz mit dem Inkasso betrauen? Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Sachbearbeiter in unserem Inkassounternehmen. Die Inkasso-Hotline ist für Sie da. Rufen Sie jetzt unsere Rufnummer für das professionelle Inkasso an: 0800 – 43 44 44 44 Einzugsportal – was ist das?

Inkassobüros im Vergleich. Sollte Ihr Debitor seine ausstehende Forderung nicht pünktlich begleichen, sollten Sie…. mehr dazu erfahren…. Der Zahlungspflichtige kommt seiner Zahlungspflicht nicht nach und erhält die Zahlungen…. mehr dazu erfahren….

Categories
Forderungsmanagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.