Umsatzplanung Excel Vorlage Kostenlos: Vertriebsplanung Excel-Vorlage Kostenlos

Planning Excel freie integrierte Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Finanzplanung. Mit Dashboard, Plan/Ist-Vergleichen, Absatzplanung, Investitionsplanung. Das Template Umsatzübersicht enthält die Grundlage für die Erstellung einer PivotTable aus vorhandenen Quelldaten. test excel in Ihrem Unternehmen kostenlos! BWA-Vorlage für Excel kostenlos.

Finanz-Templates: Fünf freie exellists

Mit den vielen und oft kostenfreien Excel-Finanzplänen aus dem Netz besteht die Chance, einen solchen Plan ohne Rücksprache mit einem steuerlichen Berater oder durch den Erwerb einer besonderen Finanzplanungs-Software zu erstellen. Welche Voraussetzungen zu beachten sind, um Anleger und Kreditinstitute von ihren eigenen Plänen zu Ã?berzeugen und wie die verschiedenen Finanzplanvorlagen in Excel strukturiert sind, wird hier erlÃ?utert.

Folgende Excel-Vorlagen, die im Netz kostenlos zur Verfügung stehen, können kostenlos herunter geladen werden. Bei der Auswahl der Finanzplanvorlage Excel kommt es unter anderem darauf an, wie die Gewinne ermittelt werden, da Ausmaß und Struktur der Budgetplanung davon abhängen, wie die Gewinne ermittelt werden. Der tatsächliche Betriebsaufwand inklusive des Vorsteueraufwands für das jeweilige Geschäftsjahr wird vom Betriebsertrag inklusive Mehrwertsteuer einbehalten.

2 ) Excel-Vorlage für MAC oder WINDOWS? Dies ist existenziell wichtig, da einige Excel-Templates auf Mac-Systemen aufgrund der darin vorhandenen Macros nicht richtig arbeiten und daher nicht richtig verwendet werden können. Ein einfach zu bedienendes Template ist dadurch gekennzeichnet, dass Sie problemlos eigene Veränderungen, Neuformatierungen oder Ergänzungen vornehmen können, was nicht mit jeder Excel Finanzplanvorlage aus dem Netz möglich ist.

Deshalb müssen im Vorfeld Schwerpunkte festgelegt werden, ob zum Beispiel die Angleichung der Mehrwertsteuersätze oder die Offenlegung von mehrsprachigen Ergebnissen für das Untenehmen von großer Wichtigkeit sind. Das Excel-Template soll die flexible Definition von Zahlungsbedingungen unter Berücksichtigung der Mehrwertsteuer ermöglichen und eine monatliche Rentabilitäts- und Liquiditätsüberblick sowie eine Gewinn- und Verlust-Übersicht im ersten Planjahr bereitstellen.

Templates sollen nicht nur Informationen sammeln und Überblicke anzeigen, sondern auch erleichtern. Last but not least sollte beim Herunterladen einer Excel Finanzplanvorlage darauf geachtet werden, dass diese aktuell ist. Dieses Template erlaubt mit seiner freien, ungeschützten Excel-Tabelle fünf Jahresplanungen, die im ersten Jahr eine monatliche, im zweiten und dritten Jahr eine vierteljährliche und in den beiden vergangenen Jahren eine halbjährliche Planungen ermöglichen.

Aus optischer Sicht hat die Vorlage ein durchschnittliches Design, wobei die blauen Einfärbungen die Eingabelinien gut sichtbar machen. Der Vorteil dieser Excel-Vorlage liegt darin, dass sie durch die integrierte GuV- und Liquidationsplanung sowohl als Überblick als auch im Einzelnen, insbesondere für Buchhalter, aussagefähig ist. Darüber hinaus sind viele Optionen in die Ertragsteuerplanung einbezogen.

Zusätzlich ist eine fakultative Mehrwertsteuerplanung möglich, aber nur der Mehrwertsteuersatz kann eingestellt werden. Mischbetriebskonzepte können daher keine genaue umsatzsteuerliche Disposition durchführen. Ein weiterer Kritikpunkt ist das Fehlen des Handbuchs und die kaum existierende Möglichkeit von Hilfsgrafiken. complete. Dabei wird die Verkaufssteuer überhaupt nicht mitberücksichtigt.

Dabei können sowohl die Kunden- als auch die Lieferantenkonditionen angegeben werden. Wie Start2grow fehlt es auch hier an grafischen Darstellungen der wesentlichen Resultate. Zuerst wird darauf verwiesen, dass diese Vorlage nicht kommerziell verwendet werden darf. Darüber hinaus sind Hilfswerkzeuge für verschiedene Einsatzbereiche (Entnahmen, Materialien, Abschreibung und Personal) sowie vier Bewertungsübersichten verfügbar.

Positiv ist auch das umfassende PDF-Manual. Es ist jedoch zu beachten, dass sowohl die Vorlage selbst als auch das Manual nicht auf dem neuesten technischen Niveau sind. Anders als bei anderen Templates wird hier die MwSt. berücksichtigt, aber auch hier steht nur ein Steuersatz für die MwSt. zur Auswahl, so dass gemischte Business-Modelle nicht durchführbar sind.

Bei der Erfassung von Anlagen tritt ein weiteres Manko auf: Sie können in dieser Vorlage nur im ersten Jahr und nur für den Monatsersten vorgenommen werden. Im Gegenzug wird das Eigen- und das Fremdkapital jedoch sowohl mit den einzelnen Aktienfonds als auch mit Zins- und Tilgungszahlungen für drei Einfachdarlehen errechnet.

Für-Gründer ist eine informative Internet-Plattform, die auch eine Excel-Finanzplan-Toolvorlage zur Auswahl hat. Das Aussehen dieser Vorlage ist sehr ansprechend; die Eingabefelder werden durch eine Graufärbung unterstrichen. Zum einen ist die Vertriebsplanung mit Menge und Preis bereits für sechs unterschiedliche Artikel erstellt worden, zum anderen gibt es zwei weitere Möglichkeiten der Vertriebsplanung.

Es besteht die Option, den Jahresumsatz in Euro und den Tagesumsatz einzugeben, der seinerseits mit der angegebenen Zahl von Tagen pro Kalendermonat vervielfacht wird. Die Mehrwertsteuer wird jedoch in der Disposition für dieses Template beachtet. Mit diesem Werkzeug ist eine finanzielle Vorausplanung für drei Jahre möglich, wodurch die gesamte Monatsdivision zur Verfügung steht.

Eine Eingrenzung der Zielgruppen ist in diesem Vorschlag nicht möglich, da die Intention, beiden Gründungszirkeln Rechnung zu tragen, nicht durchgängig erfüllbar war. Anders als andere Excel Finanzplanvorlagen verfügt dieses Werkzeug über eine Vielzahl von Überblicken wie z. B. Graphiken oder korrespondierende Jahreswertetafeln. Bei dem Stiftungsplaner handelt es sich um ein von der QuoVadis Finanzplanung entwickeltes und von der Hypovereinsbank angebotenes kostenloses Template.

Das Template ist vor allem durch eine einfache und übersichtliche Menüführung in Excel gekennzeichnet. Das Template erlaubt die monatliche finanzielle Vorausplanung für bis zu fünf Jahre. In neun Unterschritten wird geplant. Eine Bedienungsanleitung steht dem Anwender nicht zur VerfÃ?gung, aber eine Tabellenkalkulation mit Notizen ist möglich.

Kritisch ist die vom Provider bereits festgesetzte und nicht veränderbare Zielsteuer auf die UST. Die Vertriebsplanung ist dabei sehr variabel – der Mehrwertsteuersatz kann ebenso wie die Zahlungsfrist und ein Durchschnittskundenkonto für jede Verkaufsgruppe einzeln errechnet werden. Die Jobplanung im Rahmen der Personaleinsatzplanung ist mit diesem Template ebenfalls variabel – so können z. B. Einstellungszeit, Lohnerhöhungsoption und Sonderzulagen erfasst werden.

Die Mehrwertsteuerberechnung für diesen Fundamentplaner läuft im Unterschied zu bisherigen Templates vollautomatisch ab. Das Template bezieht in der Eigenkapitalplanung sowohl das Kapital als auch ein Langfristdarlehen und das Kontokorrentkonto ein, letztere werden zusätzlich mit ein. Obwohl diesem Werkzeug auch graphische Repräsentationen entbehren, kann das Template mit einer Vielzahl von Planungsergebnissen, Kapitalbedarf und einer Liquiditätsprognose punkten.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.