Mein Mikrokredit: Meine Mikrokredite

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.mein-mikrokredit.de. auf den Portalen www.mein-mikrokredit. de und www.mikrokreditfonds.de. Kleinstkredite sind Hilfe zur Selbsthilfe. Die Frage ist hier geklärt: Wie hat sich mein Mikrokredit entwickelt? Nähere Informationen finden Sie unter www.mein-mikrokredit.de.

Beschäftigungsförderung – Hier erhalten Sie Information über Mikrokreditinstitute

Initiiert wurde der Fachdialog „Arbeiten 4.0“ vom Bundesarbeitsministerium. An dieser Stelle werden die Zukunftsthemen erörtert. Haben Sie spezielle Fragestellungen zu bestimmten Bereichen wie Pensionen, Mini-Jobs, Kurzaufenthalte oder andere Aufgabenbereiche des Bundesministeriums? Hier finden Sie Angaben des Presseministeriums, einschließlich Arbeitsmarktdaten.

Hier finden Sie die aktuellen Meldungen zu den einzelnen Bereichen des Bundesministeriums.

Woher bekommen Sie den Mikrokredit?

Brauchen Sie einen Mikrokredit für Ihr Start-up oder für Ihr kleines Unterfangen? Wenden Sie sich dann an unsere Mikrofinanzinstitutionen. Ihre Mikrofinanzinstitution konzentriert sich auf Sie: Von der Beantragung bis zur Tilgung steht Ihnen Ihr persönlicher Betreuer zur Seite. Woher bekommen Sie den Mikrokredit? Meine Mikrokredite sind ein Vorschlag des Microcredit Fund Germany.

Das Anfangsdarlehen kann je nach Sachlage z. B. EUR 1.000, EUR 5.000 oder EUR 10.000 sein. Bei einer ununterbrochenen Tilgung für 6 Monaten kann ein zweites Darlehen beansprucht werden. Die Gesamtkreditsumme darf 25.000 EUR nicht überschreiten. Senden Sie Ihren Kreditantrag bitte an ein Institut Ihrer Wahl. Bitte wenden Sie sich dazu an uns. Ihre Mikrofinanzinstitution kümmert sich von der ersten Beratung bis zur Amortisation.

Und wer kriegt den Mikrokredit? Der Mikrokredit richtet sich an alle kleinen und mittleren Firmen, die keine Darlehen über ihre Bank haben. Dabei sollen vor allem von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte geleitete Betriebe gefördert werden. Der Mikrokredit schliesst keine Gruppe von Menschen aus. Unter welchen Bedingungen kann ich den Mikrokredit bekommen? Die Verzinsung liegt bei 7,9% zuzüglich einer Transaktionsgebühr von 100 EUR pro Darlehen.

Bei einem Darlehen von 6.000 EUR und einer Dauer von 3 Jahren liegt die Monatsrate unter 200 EUR. Meine Mikrokredite haben eine Dauer von bis zu vier Jahren. Dabei wird die Dauer jeweils an die Gegebenheiten des Betriebes angepaßt. Eine geeignete Mikrofinanzinstitution für Ihre Anfragen erhalten Sie hier.

Fördermitteldatenbank – Fördermittelsuche

Durch den Kleinkreditfonds Deutschland erleichtert der Bund den Einstieg in das Finanzwesen für kleine Unternehmen. Kleinstkredite werden hauptsächlich zur Förderung von Existenzgründungen und kleinen Unternehmen eingesetzt. Zielpublikum des Kleinkreditfonds Deutschland sind natürliche und juristische Personengruppen sowie Kleinst- und Kleinstunternehmen. Anträge müssen vor Förderbeginn bei einer Mikrofinanzinstitution eingereicht werden. Information des Bundesarbeitsministeriums (BMAS), Stand: 04.04.2018; BMAS-Pressemitteilung vom 18.06.2018.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.