Kredit ohne Eigenkapital: Darlehen ohne Eigenkapital

der die monatliche Kreditrate und alle anderen Kosten der Familie abdecken kann. Die Vorteile einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital liegen auf der Hand: Die Immobilie wird vollständig und ohne Eigenkapital über ein Darlehen finanziert. Anmerkung: Es gibt spezielle Hypothekenrechner ohne Eigenkapital, die Kreditinstitute auflisten, die sich selbst finanzieren.

Baudarlehen in Österreich – mit und ohne Eigenkapital

Baufinanzierungen sind sehr kompliziert und müssen sorgfältig abgewogen werden. Derzeit erscheint die Finanzierung von Immobilien günstiger denn je, da wir uns seit einiger Zeit in einer Tiefzinsphase bewegen. Dadurch sind verhältnismäßig gute Kreditbedingungen möglich, die zum Teil denen der Wohnungsbauförderung sehr ähnlich sind. Wir wollen Sie mit diesem Kurzführer zum Themenbereich Baudarlehen ein wenig auf dem Weg zu Ihnen nach Hause unterstützen und Ihnen ein oder zwei Tipps geben.

Letztlich ist es für Sie von Bedeutung, eine Hypothek zu haben, die Sie sich finanziell trauen können. Eine Anleihe ist Schuldenfinanzierung und heißt für Sie, dass Sie auf ausländisches Kapital angewiesen sind. Bei einer Baukostenfinanzierung brauchen Sie externes Kapital, um Ihren Wunschhausbau zu verwirklichen. Vor der Kontaktaufnahme mit einer Hausbank müssen Sie die Baukosten so exakt wie möglich kalkulieren.

In den Istkosten sind jedoch nicht nur die reine Bauleistung, sondern auch die folgenden Aspekte in die Berechnung der gesamten Bauleistung einzubeziehen: Hierbei sind noch einige Stellen zu klären, die Sie im Rahmen von Beratungen (Architekt, Baufirma, Bank) abfragen und schließlich in die Kostenkalkulation miteinbeziehen können. Sobald die gesamten anfallenden Gebühren inklusive eines Finanzpolsters, das Sie vor unerwarteten Zusatzkosten schützt, können Sie den aktuellen Bedarf an Krediten errechnen.

Der erforderliche Kreditbetrag wird nun in der Regel durch Zuschüsse und Eigenkapital verringert und kann daher deutlich niedriger sein. Nicht zu unterschätzen der Aufwand ist die Eigenmittelquote. Grundsätzlich soll die Eigenmittelquote mindestens 20 vom Hundert der gesamten Kosten decken, um die Finanzierung von Immobilien zu gewährleisten. Bei Erreichen dieser Quoten sind die Aussichten auf einen Bausparvertrag relativ gut.

Selbstverständlich kann die Finanzierung von Bauvorhaben bei entsprechender Verzinsung und Besicherung auch ganz ohne Eigenkapital ablaufen. Denn je größer die Eigenmittelquote, desto besser – am Ende reduziert sich der erforderliche Finanzierungsbedarf und natürlich die Kreditkosten.

Achtung: Nicht alle Ersparnisse in die Hypothek einfließen lassen. 3. Hier sind auch einige Aspekte nicht aufgeführt, zumal die Unterstützungsmaßnahmen in Österreich von Land zu Land unterschiedlich sind. Die Entscheidung, ob Sie letztlich ein Darlehen bekommen, fällt nicht erst im Augenblick Ihrer Ansprache. Sie sollten bereits im Vorhinein ein paar Dinge bedenken, die dazu führen, dass Ihre Bonität als gut bis sehr gut einzustufen ist.

Möglicherweise sind Sie jetzt dagegen, indem Sie behaupten, dass wir uns in einer zinsgünstigen Phase befinden und die Kreditvergabe erschwinglicher denn je ist? Dies ist richtig, aber gerade die europäischen Kreditinstitute sind bei der Kreditvergabe zurückhaltender denn je. Potenzielle Darlehensnehmer werden sehr sorgfältig geprüft, insbesondere wenn es sich um höhere Kreditbeträge handelt, wie bei der Finanzierung von Bauvorhaben.

Aber nicht nur im Verlauf der vorangegangenen Krise, beginnend mit der platzenden Blase in den USA, sondern auch aufgrund der vielen notleidenden Darlehen, die in der Vergangenheit auch im österreichischen Bankensystem veröffentlicht wurden, agieren die Darlehensgeber in der Regel zögerlich. Folgende Hinweise sind keine Gewähr für einen erfolgreichen Bausparvertrag, helfen aber, dass Sie bei Ihrer Hausbank kreditwürdig sind.

Sichern Sie sich nachhaltig eine angemessene Eigenkapitalausstattung. Sind Sie wirklich an einem Kredit für zwei Personen interessiert? Erstellen Sie eine Sicherheit und prüfen Sie, ob sich ein kleinerer Schritt (kleineres Objekt) für Sie lohnen kann. Alle diese Erwägungen und Massnahmen münden letztlich in Ihren Darlehensantrag. Sie sollten jedoch vor dem Absenden dieses Formulars einige Gespräche geführt und nicht nur ein konkretes Gebot durchgesehen haben.

Eine Gegenüberstellung mehrerer Immobilienangebote ist unabdingbar, auch ein vorheriger Besuch des einen oder anderen Kreditrechners ist lohnenswert. Dies gibt Ihnen eine erste Einschätzung, einen Gesamtüberblick über die Bereiche, in denen sich die Zins- und Kostenentwicklung Ihrer Immobilienfinanzierungen bewegt. Falls Sie einen Abgleich vornehmen und die Kosten mit einem Taschenrechner oder Guthabenrechner ermitteln wollen, sollten Sie immer die selben Zahlen benutzen.

Für einen sinnvollen Abgleich sollten Sie die gleichen Laufzeiten und den gleichen Darlehensbetrag haben. Überprüfen Sie im Rahmen der Baukostenfinanzierung das eine oder andere Gebot (Kredit und Darlehen), so sind am Ende Bedingungen wie Kreditsatz und Kosten ausschlaggebend. Abhängig von der Verzinsung und Laufzeiten gibt es eine monatsweise Rückzahlung, die Sie ohne Probleme abwickeln können sollten.

Daraus ergibt sich natürlich der Gesamtbetrag Ihres Baukredits, der nicht nur von den Zinssätzen (Sollzinsen und Jahreszins) abhängt. Für ein Kredit oder einen Kredit erhebt die Hausbank auch Bearbeitungs- und Kontoführungsgebühren. Bei einer endgültigen Entscheidungsfindung sollten Sie daher die entsprechenden Kosten im Blick haben und natürlich auch alle Tilgungsmodalitäten berücksichtigen.

Eine Immobilienfinanzierung durch einen Baudarlehen ist umfangreich und von vielen Fragen gekennzeichnet, die im Voraus geklärt werden müssen.

Categories
Gründerkredit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.