Kfw Gründerkredit Bearbeitungszeit: Bearbeitungszeit des Kfw-Startkredits

ERP-Startkredit – Universell (KfW) . Das risikoadjustierte Zinssystem der RGZS KFW können Gründer alternativ den ERP-Startkredit nutzen. Die Anmeldung zur KfW-Eintrittsgebühr kann bei jeder Hausbank eingereicht werden. Der Bearbeitungszeitraum kann bis zu drei Monate betragen.

Die Durchlaufzeiten für Unterstützungsmaßnahmen werden von vielen Gründern unterschätzt.

Firmengründer verkennen oft die Zeit, bis die erforderlichen Fördermittel wirklich auf dem Tisch liegen. Für zwei der großen Gründungsförderprogramme, KfW Gründerkredit und ERP-Gründerkredit-Universll, beträgt der Zeitaufwand allein für die Erstellung der Dokumente rund einen Monat. 2. Jede erforderliche Beratung erhöht jedoch den Zeitaufwand um ein bis zwei Monate aufgrund von fehlenden oder unzureichenden Auskünften.

Banktrick-Promotion

Aber bis zur Bezahlung gibt es immer wieder unangenehme Ueberraschungen. Nach drei Monaten Wartezeit und Hoffnung kam das Geld: Die Firma Perfekt in Westendorf, Bayern, bekam eine Millionen von der KfW Förderbank als zinsgünstigen Kredit für die Erstinvestition. 132;Ines Karl, die Projektmanagerin, berichtet: “ #132;Wir benötigten das Kapital zu einem gewissen Termin, sonst hätten wir es aufwendiger finanzieren müssen.

132; „The best things happen“ #147;, berichtete Martin F., ein Förderberater, der nicht benannt werden will:“ #132;Einmal behauptete eine der Banken, die KfW habe den Förderantrag zurückgewiesen, aber wir fragten die KfW, und es stellte sich heraus, dass die Haushaltsbank den Förderantrag nie gestellt hatte. 147;“ In einem anderen Falle hat eine Haushaltsbank den Auftrag vorerst bei ihnen gelassen.

132; „Sie begründeten dies damit, dass sie eine Senkung der Zinsen erwartet hatten und für den Auftraggeber das Optimum daraus zogen. Den Vorteil, dass die KfW -Verpflichtung ein ganzes Jahr in Anspruch nehmen kann, würden die Banken nutzen: “ #132;In der Regel wird zunächst ein Kontokorrentkonto zur Überbrückung von Zwischenfinanzierungen aufgesetzt.

„Von hier aus kann der Gründer dann seine Anlagen zu teueren Darlehenszinsen einbringen. 147; Der Entrepreneur erfährt jedoch erst mit Verspätung von dieser Genehmigung und zahlt unnötigerweise einen hohen Zins. Hans-Georg Möntmann aus Bad König bestätigte diese Erfahrung: #132; „Ich weiß von mehreren Fällen, in denen die Zahlung mit vergleichbaren Mitteln um bis zu mehrere Monaten verspätet war #147;, so der Bankkritiker und Publizist.

132; „Natürlich dauern die Vorgänge in den Kreditinstituten einige Zeit, es gibt faktische und verständliche Ursachen für diese #147;“ steht in einer Erklärung. „147; Und was heisst das in der Realität für Unternehmen? „Wenn Sie einen juristischen Streit vermeiden wollen, gibt es nur eine Möglichkeit: #132;Sie sollten erst dann wirklich mit einem neuen Projekt anfangen, wenn die KfW ihre Zustimmung gegeben hat #147;, so Möntmann, #132;dann kann die Bank die Zahlung nicht mehr verzögern.

Im Regelfall erhalten die Firmen keinen eindeutigen Nachweis, dass die KfW-Förderung von der Bank getäuscht wird. 132; „Wenn die Bank empfiehlt, zu beteiligen, obwohl der Förderantrag noch nicht bei der Kfw eingereicht wurde, ist dies förderungswürdig. Großzügiges Darlehen: Wenn Sie noch auf die Genehmigung des Förderdarlehens warten und statt dessen ein größeres Kontokorrentdarlehen ohne Sicherheit von Ihrer Bank erhalten, können Sie davon ausgehen, dass das Förderdarlehen bereits genehmigt wurde.

Bei der KfW dauern die Bearbeitungszeiten in der Regel 2 Wochen. Der Rest sind die internen Abläufe der Zentralbank und ihres Instituts, die größtenteils auf elektronischem Wege nachvollzogen werden. Wenn die KfW ihre Hausbank fragt, weiss sie natürlich, dass der Entrepreneur zweifelhaft ist. Es ist nicht immer Sache der Banken, wenn es so lange dauern sollte.

Selbst wenn alles reibungslos verläuft, kann es mehrere Wochen in Anspruch nehmen, bis das Guthaben auf dem Bankkonto ist. Peter Burgwinkel, Abteilungsleiter Unternehmenskredite der KfW, erklärt, warum: #132; „Die Bearbeitungszeit in unserer Bank ist abhängig vom jeweiligen Gesuch. Aber der Weg zum Bargeld ist viel weiter.

Mit der KfW haben Unternehmen keinen direkten Kontakt. Vertragspartei des Auftraggebers ist somit die Hauptbank, deren Gesellschafter das Spitzeninstitut ist, das seinerseits mit der KfW den Auftrag abschließt. Der Förderungsantrag muss zunächst diesen Weg gehen, wodurch es jederzeit vorkommen kann, dass später Auskünfte eingeholt oder der Förderungsantrag zurückgewiesen wird.

Erst wenn der Auftraggeber den Darlehensantrag endgültig unterzeichnet hat, konnte die Hausbank das Darlehen #150 aufrufen; natürlich von der Zentralbank, die ihrerseits die KfW kontaktiert. Daher erhält ein Unternehmen keine freien Mittel. Er muss stattdessen so früh Rechnung legen oder wenigstens den Liefer- und Zahlungszeitpunkt seiner Depotbank bekannt geben, dass sie das Guthaben pünktlich #150 abholen kann; natürlich wieder über das zentrale Institut.

Es ist nicht immer Sache der Banken, ob der KfW-Antrag etwas zeitraubender ist. Susananne Niebuhr von der Consedo Consulting in Hamburg meint dazu: „Bonität und ein stimmiges Gesamtkonzept sind unerlässlich: #132; „Aber Sie sollten nicht Ihren eigenen Geschäftsplan einreichen, sondern einen Bankkonto.

Andererseits sollte der Entrepreneur darauf achten, wie er seine potentiellen Gefahren aufzeigt. „#147; Das bedeutet nicht, dass Gefahren veruntreut werden: “ #132;Aber wenn jemand zum Beispiel nur drei große Abnehmer hat, betrachten sie das als ein großes Wagnis, weil man scheitern könnte. Danach ist es notwendig, diesen Abnehmern den Nachweis ihrer Kreditwürdigkeit zu erteilen.

Aber wenn die Banken immer noch nicht mitspielen? 132; „Und es ist am besten, wenn Sie bereits eine Anbindung an die andere Seite haben und diese nicht neu aufbaut.

Categories
Gründerkredit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.