Businessplan it Dienstleistung: Geschäftsplan it-Service

Die Besonderheiten der IT-bezogenen Finanzplanung . An welchem Standort haben Sie sich für Ihr Unternehmen entschieden? Welche Nachfrage besteht nach Ihren IT-Dienstleistungen? IT/TK-Dienstleistungen, Kapital und so weiter. Inwiefern nutzen wir IT (Internet, Smartphones) für unseren Marktauftritt?

Businessplan

Dieser Businessplan ist eine verdichtete und schriftlich fixierte Darstellung einer Unternehmensidee und gibt einen Überblick über die strategische und operative Zielsetzung eines jeden Mitglieds. Ziele des BusinessplansIm Unternehmen ist der Businessplan mit der Business-Idee die Grundlage für die Entscheidung von Management und Mitarbeitern. Gerade nach der Unternehmensgründung hilft der Businessplan, die Unternehmensentwicklung von Beginn an im Auge zu haben, Soll-Ist-Vergleiche anzustellen und negative Entwicklungen frühzeitig auszugleichen.

Der Geschäftsplan hat neben dem inneren Sinn auch die Aufgabe, externen Anforderungen gerecht zu werden. Insbesondere zu Beginn der Selbstständigkeit bildet sie die Basis für die Beurteilung durch Fremdkapitalgeber. Mit einem guten Businessplan können potenzielle Anleger, Kreditinstitute, Büros, aber auch potenzielle Verkaufspartner, Auftraggeber oder Zulieferer bereits in der Startphase von der Idee überzeugt werden.

Grösse, Kompliziertheit und Finanzbedarf der Business-Idee bestimmen den Businessplan. Im Wesentlichen sind die Bestandteile der nachfolgenden Checkliste Bestandteil eines Business Plans. Executive SummaryDie Unternehmensidee und die Unternehmensziele werden in der Kurzfassung genau wiedergegeben. Neben der finanziellen Planung sind diese Daten oft erste Beurteilungskriterien für den möglichen Erfolg eines Geschäftsmodells für potenzielle Anleger.

Firma – Informationen möglich: MarktanalyseFür ein gelungenes Geschäft muss das entsprechende Marktpotenzial da sein. Die folgenden Prüflisten geben Orientierung: 1 x Produkt & ServiceDieses Modul des Business Plans beinhaltet z.B. Informationen zu: 1 x Marketing & VertriebDie korrekte Verteilung des Produkts oder der Dienstleistung ist ausschlaggebend für den Geschäftserfolg.

Die Marketingkonzeption sollte wesentliche Kernpunkte der Vermarktungsstrategie und des Zeitrahmens sowie Informationen über: 5. organisatorische & personelle Führung und Mitarbeitende sind für die Unternehmensentwicklung wichtig: 8. die Möglichkeiten und das Risikomanagement.

FinanzierungEin Businessplan für die angestrebte Selbstständigkeit kann ohne nähere Informationen zur Unternehmensfinanzierung nicht bewertet werden. MustervorlagenFinden Sie kostenlose Beispiel-Vorlagen für einen Businessplan für Start-ups und Gründer im Internet auf der Website „>php“>Foundation Journal.

Categories
Businessplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.