Businessplan App beispiel: Beispiel einer Businessplan-App

Im ersten Schritt wird ein professioneller Businessplan erstellt. Häufig bietet ein branchenspezifischer Businessplan einen zusätzlichen Mehrwert. Geschäftsplanbeispiele helfen Ihnen, Ihre eigene Branche besser zu verstehen. Jederzeit und überall über Internet und App verfügbar. Unsere Komplettlösung für Businesspläne liefert Ihnen auch Beispiele für erfolgreiche Start-ups!

Businessplan für die App-Entwicklung – Mobile App & Web-Entwicklung (Rhein-Main)

Bei den meisten App-Projekten sind solvente Anleger gefragt. In einem ersten Arbeitsgang wird ein professionelles Businesskonzept erstellt. Das ist der beste Weg, um über Ihr eigenes Vorhaben nachzudenken: Steht mein wirkliches Vorhaben noch im Mittelpunkt? Eine ganz grundlegende Fragestellung ist für die meisten Menschen ein großes Rätsel: Wie viel kostet ein App-Entwickler?

Es gibt sehr große Differenzen und die Fragen können nie allgemein beantwortet werden! Oftmals benötigen Sie aber nur eine ungefähre Schätzung in Ihrem Businessplan. Viel Glück und viel Spaß für Ihr Vorhaben!

Geschäftsplan: Templates, Tips und Anwendungen

Vertriebsprospekt, Verhandlungstool oder Visitenkarte: Mit einem Businessplan können Sie Ihre Unternehmensidee mental durchsetzen. Mit welchen Templates und Anwendungen kommen Sie schnell und einfach zu Ihrem Businessplan? Mehr als 6’500 schweizerische Firmen haben den Handel im vergangenen Jahr verlassen. Mit anderen Worten, sie hatten keinen Businessplan – einen Businessplan in Neu-Deutsch.

Ein Businessplan ist ein allgemeiner Überblick. Zusätzlich zur innerbetrieblichen Nutzung als Management- und Planungsinstrument brauchen Firmen einen Businessplan, wenn bedeutende Veranstaltungen anstehen. Wenn Sie sich also Geld besorgen wollen, können Sie sich einem Businessplan kaum entziehen. Steht der Businessplan als Ganzes im Einklang und ist er nachvollziehbar?

Weil der Businessplan stets auf den Rezipienten ausgerichtet sein muss. Sie muss den Zielpublikum sichtbar ansprechen: durch ein ansprechendes Design, ein ansprechendes Erscheinungsbild, durch grafisch aufbereitete Daten in Gestalt von (Info-)Grafiken, Tafeln oder Grafiken. Eine “ Business Story “ enthält standardmäßig die folgenden Bestandteile auf rund 30 A4-Seiten: Ein Management Summary erfasst die wesentlichen Aspekte des Business Plans auf max. zwei Unterseiten.

Zahlen und Fakten zum Unternehmen: Angaben zur Marktleistung: Welches Erzeugnis, welche Leistung wird angeboten? An welche Abnehmer kann das Erzeugnis, die Leistung verkauft werden? Weshalb sollten sie das Gerät oder die Leistung kaufen? Was sind die Vorteile und Nachteile des Wettbewerbs im Verhältnis zum eigenen Unter-nehmen? Inwiefern wird über sich und sein Leistungsangebot informiert?

Tatsachen über die Schlüsselpersonen im Unternehmen: Risikopotenzialanalyse: Welche Gefahren bestehen für das Unter-nehmen? Kann dieses Geschäft genügend Gewinn einbringen? Glücklicherweise sind die Tage vorbei, an denen man den Geschäftsplan inhaltlich und formal schwierig zusammenstellen musste. Mit diesen Werkzeugen wird auf Tastendruck und innerhalb von wenigen Augenblicken nach Eingabe der Informationen ein fertiger Businessplan erstellt.

In Deutschland ist das BusinessPlanTool des Institutes für junge Unternehmen (IFJ) besonders bekannt. Mit “ Take-off Business Plan “ führe ich schrittweise zu einem fachgerechten Businessplan. Die Erfassung aller Informationen ist ein Vorgang über einen langen Zeitabschnitt, in der Regel über mehrere Stunden oder sogar über mehrere Jahre. Genauso hart ist dieser Arbeitsschritt – ähnlich wie die fünf Kilometer eines Marathonlaufs.

Keinesfalls sollten Sie Ihren Businessplan von nicht involvierten Dritten anfertigen lassen. Der Weg zu einem gut überlegten Businessplan ist trotz der vielen Templates und Werkzeuge lang. Zielgruppenspezifisch: Der Businessplan und die Präsentation müssen hinsichtlich Sprach-, Inhalts- und Schwerpunktsetzung der einzelnen Abschnitte auf die jeweilige Gruppe zugeschnitten sein. Vermarktung: Auch ein gutes Erzeugnis mit vielen potentiellen Kunden muss spezifisch geworben werden.

Im Businessplan sollen Informationen über die vorgesehenen Verkaufsmaßnahmen enthalten sein. Differenzierung/Positionierung: Warum sollte ein Kunde Ihr Angebot exakt einkaufen? Im Businessplan muss die Einmaligkeit, zum Beispiel die Neuheit Ihres Produkts, zum Ausdruck kommen. Die Zeit: Die Ausarbeitung eines Geschäftsplans dauert oft länger als zunächst angenommen.

Schließlich ist ein Businessplan kein starres und für die Zukunft geltendes Papier, sondern eine Zeiterfassung. Denn: Ob das „Feuer der Geschäftsidee“ in Ihnen brennen wird, der Bankenberater oder der Anleger fühlt sich beim Ablesen des Geschäftsplans – und bei dessen Vorführung.

Categories
Businessplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.