Buchhaltung Online Kostenlos: Online-Abrechnung Kostenlos

Die Steuerberatung und die kostenlose Online-Buchhaltung. Online Zeiterfassung, kostenlos mit tagwerk. Mit CashCtrl, unserer kostenlosen Online-Buchhaltungssoftware für KMU, Buchhalter und Selbstständige. Sie können Ihrem Steuerberater freien Zugang gewähren. Beispiele und Rechnungssoftware, mit denen Sie Ihre Rechnung online erstellen können.

Kostenlose Abrechnung mit Online-Abrechnung freeFIBU

Das kostenlose Online-Buchhaltungsprogramm „freeFIBU“ eignet sich besonders für Kleinunternehmer, Freiberufler und Existenzgründer. Es fallen keine Honorare während der Benutzung des Programmes selbst an, da die Benutzung der Programme (oder besser der Online-Software) kostenlos ist. Zusätzliche Unterstützungsleistungen und eine Steuerberatung der Firma können jedoch je nach Kundenanforderung zu überschaubaren Preisen nachbestellt werden.

Der Vorteil von freiFIBU liegt auf der Hand: Aufgrund dieser Möglichkeit und der einfachen Handhabung der Anwendung ist es besonders für Unternehmen von Interesse, die zwar Geld einsparen, aber dennoch ein professionelles Geschäft zum Festpreis abschließen wollen. freiFIBU ist 100% Datev-kompatibel und bietet Branchenkonten.

So können Unternehmer gleich loslegen und sich nicht zu lange mit den ärgerlichen Einzelheiten beschäftigen, die das „Controlling“ für die meisten Menschen zu einer unliebsamen Angelegenheit machen. Bei einem so heiklen Themenkomplex wie „Steuerdaten“ ist natürlich die Frage der Datensicherheit ein wichtiger Aspekt. Deshalb werden alle Informationen über eine verschlüsselte Verbindung mit 128 Bit übermittelt und nutzen das HTTPS-Protokoll, das auch im Online-Banking verwendet wird.

Interessenten können Produktneuigkeiten auch über die Facebook-Seite des Produkts abonnieren.

Es gibt 5 Abrechnungsprogramme, die die Tätigkeit der Gründer erheblich vereinfachen –

Wenn Sie als Existenzgründer Ihr eigenes Geschäft gründen, werden Sie am Beginn ganz andere Schwierigkeiten haben, als sich um die Wahl der geeigneten Buchhaltungssoftware zu sorgen. Meistens wird die Buchhaltung auf die lange Seite der Hausbank verlagert, die Quittungen werden in einem großen Stapel „abgelegt“, das Ende des Jahres ist noch weit entfernt. Benötigen Sie auch Buchhaltungsdaten für die eigene finanzielle Planung, das Investorenreporting oder andere Teile der Unternehmensführung, ist es ratsam, von vornherein eine ordnungsgemäße Buchhaltung zu führen.

Um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen, präsentieren wir Ihnen hier 5 Provider, deren Abrechnungssoftware Sie nicht einmal mehr als Online-Lösung auf Ihrem Computer haben. Aufgrund ihrer niedrigen Monatskosten entlasten sie das Geld kaum und machen die lästigen Dokumentenberge zur Geschichte, die laut Maximilian Zielosko, dem Begründer von BelegButler, später viel Zeit und Nervosität einsparen können:

Startet man den Abrechnungsprozess jedoch von Beginn an auf intelligente Weise, verläuft die Abrechnung nahezu ohne zusätzlichen Aufwand. Dies erspart Zeit, Ärger und Geld und gibt einen Überblick. Weil alle von uns in Betracht gezogenen Provider eine kostenfreie Test-Phase bieten, können Sie den für Sie richtigen Provider ohne Risiko ausprobieren. Die Firma beschreibt sich als Marktleader für Rechnungswesen-Software auf dem deutschsprachigen Raum und stellt mit ihrem Angebot Lex Office Accounting + Reportsa ein Tool zur Verfügung, das alle wesentlichen Funktionen für eine korrekte Buchhaltung inklusive Bilanzvorbereitung, insbesondere für Existenzgründer, beinhaltet.

Der Export der im Rechnungswesen erfaßten Informationen ist über eine Excel-Schnittstelle möglich, so daß die im Rechnungswesen erfaßten Informationen auch für die eigene Disposition und Steuerung verwendet werden können – was gerade für Gründer mit Kapitalgebern sicherlich nicht unwichtig ist. Außerdem bewirbt die Firma die von ihr entwickelte Lösung, so dass sie auch ohne Kenntnisse der Buchhaltung eingesetzt werden kann.

Die Abrechnungssoftware kann 30 Tage lang in anonymer Form getestet werden, der Versuch läuft vollautomatisch ab und muss nicht abgebrochen werden. Bei der Entscheidung für Lex-Office fallen monatlich 14,90? an. Mit seinem Finanz- und Rechnungswesen-Produkt wendet sich das Unternehmen nach der Firma Lexware vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Buchhaltung online erledigen wollen.

Die günstigste Variante, die bereits für 9 EUR pro Kalendermonat verfügbar ist, beinhaltet alle wesentlichen Funktionen der zweifachen Buchhaltung. Sage verfügt auch über eine DATEV-Schnittstelle, die Umsatzsteuer-Voranmeldung ist über ELSTER-Anbindung möglich. Sage One „Finance & Accounting“ beinhaltet neben der Buchhaltung auch die Rechnungsstellung (Schreiben/Senden/Verwalten von Rechnungen).

Mit der Google-Integration können Offerten und Abrechnungen online gespeichert und über eine Export-Funktion ausgelesen werden. Sage One kann auch 30 Tage lang kostenlos ausprobiert werden. Detaillierte Produktinformationen finden Sie im Video-Tutorial: Mit dem Programm Kollmexbuchhaltung Basis wendet sich Collmex an kleine Firmen, die ihre Buchhaltung online durchführen moechten.

Es gibt auch eine Gratisversion und eine sehr preiswerte Light-Version mit 5,95 Euro/Monat, die jedoch einen viel geringeren Leistungsumfang haben. Wenn Sie Ihre eigene Buchhaltung mit Bilanzen, GUV, BWA und Summen- und Saldenlisten von vornherein auf eine tragfähige Grundlage gestellt haben wollen, sollten Sie zumindest die Basisversion von Collmex wählen.

Der Provider stellt jedoch keine Informationen über die DATEV-Schnittstelle oder die zugehörigen Export-Funktionen zur Verfügung. Benötigen Sie regelmässig Buchhaltungsdaten, z.B. für die eigene Unternehmensführung oder das Investoren-Reporting, sollten Sie den Provider vorher noch einmal fragen. Collmex Abrechnungssoftware kann 30 Tage lang kostenlos und kostenlos ausprobiert werden. Ganz jung auf dem Arbeitsmarkt ist der Lieferant Papierkram, der sich mit seiner Online-Buchhaltungslösung unmittelbar an unabhängige und kleine Betriebe und mit einer Finanzbuchführung wendet, die das Spiel der Kinder rekrutiert.

Paperkram hat wie die meisten Provider auch ein abgestuftes Tarifmodell, das mit einer Gratisversion beginnt und in der kostenintensivsten, teamorientierten Ausführung 25 EUR pro Kalendermonat kosten wird. Für die festgelegte Gruppe ist die Pro+ Ausführung am besten geeignet, die alle wesentlichen Funktionen über die Belegeingabe, eine ELSTER-Schnittstelle für die Umsatzsteuererklärung, einen eingebauten EÜR-, DATEV-Export und gar einen HBCI-PIN/TAN-Kontoabgleich bereitstellt.

Neben der Buchhaltung bieten wir auch die Angebots- und Rechnungsstellung sowie ein durchgängiges Auftragsmanagement an. Bei der Pro+ Variante mit monatlicher Ankündigungsfrist müssen Sie 10 EUR pro Kalendermonat bezahlen. Wenn Sie eine Jahreszahlungsmethode wählen, beträgt der Preis 8 EUR pro Jahr. Bei Papierkram gibt es keine freie Erprobungsphase.

Sie können jedoch mit der kostenfreien Variante beginnen und diese dann später zu jedem Zeitpunkt im Bereich Kunden aktualisieren. Kassabuch: k.a. Das folgende Film gibt einen Einblick in das Produkt: Künftig wird der Accounting Butler die vollautomatische Lösung des Lieferanten sein. Die Angebotspalette ist auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Betriebe ausgerichtet, die eine Vielzahl von Geschäftsvorgängen mit hohem Automatisierungsgrad abwickeln müssen.

In der Funktionalität steht der Buchhaltungs-Butler den bisher präsentierten Providern in nichts nach. Hier sind die Umsatzsteuer-Voranmeldung über ELSTER, eine DATEV-Schnittstelle, die EÜR, BWA, die Kreditoren- und Forderungsbuchhaltung, ein Kassenjournal und eine Online-Banking-Schnittstelle eingebunden. Der Rechnungswesen-Butler basiert auf der Anzahl der zu bearbeitenden Dokumente und Buchungsvorgänge und der Ausführungszeit.

Die kleinste XS-Variante, bei der 50 Dokumente pro Monat und 250 Anmeldungen möglich sind, wird mit einer Monatsgebühr von 17,95 EUR berechnet. Wir haben uns für die Variante S entschieden, die mit einem Upload-Volumen von 100 Dokumenten und 500 Anmeldungen für die Bedürfnisse eines Jungunternehmens ausreichend sein sollte.

Bei einer eventuellen monatlichen Beendigung werden 27,95 EUR pro angefangenem Jahr berechnet; bei einem Jahresabonnement beträgt der monatliche Preis 24,95 EUR. Bei den beiden Einstiegsversionen XS und S gibt es eine zusätzliche Support-Pauschale von 14,95 EUR pro angefangenem Jahr, die für die nächst höheren Pakete M, L, XL und XXL nicht gilt. Das Buchhaltungsprogramm kann 30 Tage lang kostenlos und vollständig geprüft werden, wobei nur das Upload-Volumen auf 50 Dokumente für diesen Zeitpunkt begrenzt ist.

Im folgenden Erklärungsvideo finden Sie weitere Produktinformationen: Wir haben hier noch mehr für Sie zusammengetragen, um Ihnen bei der Wahl der passenden Abrechnungssoftware für Selbständige und noch mehr Dienstleister zu helfen. Statt die Buchhaltung vollständig selbst mit einer Buchhaltungs-Software durchzuführen, können Sie auch auf einen Online-Steuerberater zugreifen. Schon ab 39 EUR zzgl. MwSt. betreut die Online-Steuerberatung die Buchung von Geschäftsabschlüssen.

felix1. de SAGE zum Beispiel stellt hierfür eine Abrechnungssoftware zur Verfügung. felix1. de offeriert je nach Angebot u.a. folgende Dienstleistungen: Wenn Sie die komplette Buchhaltung an felix1. de abgeben wollen, bieten wir Ihnen auch ein Komplettpaket an.

Categories
Buchhaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.