Buchhaltung Linux: Rechnungswesen Linux

In diesem Artikel werden zwei Buchhaltungsprogramme für Linux vorgestellt, die den Unternehmer unterstützen wollen. Geeignet für PC, Mac & Linux. Es gibt Crésus für Windows, MacOS und Linux. Abrechnungsprogramm für Apple, Windows, Linux und Mobile. Der Pinus unter Mac OS oder Linux.

Kürzungen

Die Bedienoberfläche ist identisch mit der von Linux und allen Funktionen des Linux-Programms. Die ch ist nicht nur der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Libraries gewidmet, sondern unterstützt auch den Gebrauch von Linux, indem sie das Program für Linux gegen eine Gebühr zur Verfügung stellen. Mit Betriebssystemen wie Windows, Mac, IOS und Android wird auch der Betrieb von bezahlten Anwendungen gefördert.

Die Erfolge dieser Anlagen sind stark mit der breiten Produktpalette verknüpft. Bei Linux bekommen wir widersprüchliche Rückmeldung zu unserem Angebot: Die anderen Leute kritisieren unser Programm bedauerlicherweise, da sie in der Regel gegen bezahlte Programme sind. Die im Linux-Ambiente aktive Fachpresse ignoriert in der Regel auch die Werbebotschaft. Das Anbieten eines Produkts unter Windows, Mac, Android und IOS ist leichter und profitabler.

So lange sich die Linux-Desktop-Welt nicht für gewerbliche Produkte erschließt, ist es kaum möglich, so interessant wie andere Unternehmen. Ungeachtet der Kritiker wird unser Unternehmen sein eigenes kommerzielles Linuxangebot fortsetzen. Dieses Bestreben soll gewürdigt und von Linux-Anwendern und der Linux-Presse unterstützt werden.

Die“ Sende File per E-Mail….“ Funktionalität ist nicht verfügbar, wenn die Software als E-Mailprogramm benutzt wird. Öffnen Sie in diesem Falle das Buchhaltungsverzeichnis und hängen Sie die Dateien an. Für eine Buchhaltung mit 200 Accounts und 2000 Anmeldungen werden ca. 3 MB Speicherplatz auf der Festplatte verbraucht. Es gibt unbegrenzte Zahl von Buchhaltungsdateien.

Wie Sie Ihre finanziellen Verhältnisse unter Linux optimieren können.

Du willst deine Steuer- und Finanzdaten unter Linux managen? Die Palette der Finanzprogramme ist für Linux wesentlich besser handhabbar als beispielsweise für Windows oder Mac-OS. Die Buchhaltung ist die Aufgabe jedes Selbstständigen, freien Mitarbeiters, Händlers und Firmen. Für den einfachen Umsatz und Gewinn und Verlust (EÜR), aber auch für die Buchhaltung gibt es einige Nativanwendungen: Linux:

Es ist seit vielen Jahren erprobt und eignet sich für die Doppelbuchhaltung – aber nicht ganz leichtfallen. LINABU ist eine handelsübliche Applikation, die auch für Windows und Mac mit der gleichen Schnittstelle erhältlich ist. Visuell ist sie kein Vergnügen, aber sie meistert auch die Doppelbuchhaltung. Es wird eine umfassende Beschreibung der Grundzüge der Buchhaltung zur Verfügung gestellt.

Die Kosten für eine Lizenzierung liegen zwischen 40 und 120 EUR. Auch mit Winston kann die Anwendung kommuniziert werden. Die Vorregistrierung der Umsatz- und Gewerbesteuer erfolgt über dieses seit vielen Jahren auch auf unterschiedlichen Betriebsystemen bewährte System. Auch Banana ist eine kaufmännische Buchhaltungssoftware (knapp 120 Euro). Das System ermöglicht die Buchhaltung mit einfacher und doppelter Buchhaltung, kann die Mehrwertsteuer übernehmen und ein Kassabuch erstellen.

Die zum Verschlüsseln der Informationen notwendigen Schlüsselnummern sind auf der Chip-Karte hinterlegt, die ihrerseits nur über eine PIN zugänglich ist. Unter Linux sind die nativen Bankprogramme die Ausnahmen. Mit Moneyplex, das auf Windows und Windows mit der gleichen Schnittstelle ausgeführt wird, ist es der letzte kommerzielle Provider für Linux Homebanking-Anwendungen.

Sie müssen jedoch wie bei jeder Bankensoftware zunächst überprüfen, ob Ihre Bankdaten von der Anwendung gestützt werden. Das Programm ist mit seinen Bewertungsfunktionen zwischen Buchhaltung und Bankprogramm angesiedelt und kosten in der Basisversion 50 EUR. Von den Herstellern der Windows-Programme zur Abrechnung und Zahlung der Einkommensteuer wurde nie versucht, eine Linux-Version zu entwickeln.

Nur wenn Sie die Angaben wirklich an das Steueramt übermitteln wollen, muss der Fuchs etwas kosten. Die Datenübermittlung an das Steueramt über das Elster-Verfahren erfolgt mit einer Gebühr von fast 15 EUR. Kostspieliger ist das Internet-Sparbuch von Bühl ( https://www.internet-sparbuch. de/), das den Nutzer auch mit einer Fülle von Tips und Tricks durch die Vorlage der Steuerklärung anleitet.

Vergrössern oder Winston übernimmt die Datenübermittlung an das Steueramt durch Ester. Soll nur ein Software-Zertifikat zum Signieren der Dateien genutzt werden, benötigen Sie nur einen Webbrowser, in dem Java-Script aufrufbar ist. Für den Datentransfer über das Steueramt via Alster steht neben dem bereits genannten Winston eine weitere Applikation zur Verfügug.

So wie der kleine Geier. Vermutlich möchten die Hersteller solcher Produkte Ihnen auch die Möglichkeit geben, Ihre Einkommensteuererklärung per Magpie zu überweisen. Bei der Einkommensteuererklärung wird die Plausibilitätskontrolle an die EDV ausgelagert. Andernfalls würden auch falsche Angaben an das Steueramt übermittelt und angenommen.

Categories
Buchhaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.