Betriebsmittelfinanzierung: Ausrüstungsfinanzierung

Das Management der operativen Liquidität ist für den Unternehmenserfolg von zentraler Bedeutung. Bei der Betriebsmittelfinanzierung haben Sie genügend Spielraum, um Waren, Vorräte, Forderungen oder Rohstoffe flexibel zu bezahlen. Viele übersetzte Beispielsätze mit „Betriebsmittelfinanzierung“ – Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Bei der Betriebsmittelfinanzierung bleiben Sie zahlungsfähig, um beispielsweise Ihre Verbindlichkeiten zu begleichen oder spontan von attraktiven Angeboten zu profitieren. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit „Resource Finance“ – Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

Ausrüstungsfinanzierung

Das Management der operativen Unternehmensliquidität ist von zentraler Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Mit maßgeschneiderten und anpassungsfähigen Finanzlösungen stehen wir Ihnen oder Ihrem Betrieb zur Seite und helfen Ihnen beim Cash Management. Die Kontokorrentkredite bieten Ihnen ein Höchstmaß an Spielraum für Ihren Bedarf an kurzfristiger Finanzierungen. Mit einem fixen Vorschuß können Sie Ihr Working Capital kurzfristig finanzieren. Dank der fixen Laufzeiten (bis max. zwölf Monate) und des fixen Zinssatzes erhalten Sie einen vorteilhafteren Zinsfuß als bei einem Girokonto.

Betriebsmittelfinanzierungen – Raiffeisenbank Schärding

Wir weisen darauf hin, dass die nachfolgenden Angaben, Marketingkommunikation und sonstige auf dieser Website enthaltenen Angaben ausschliesslich in Übereinstimmung mit dem österreichischen Recht, namentlich dem WAG 2018, aufbereitet wurden. Soweit die Verteilung solcher Angebote in fremden Rechtssystemen rechtlichen Einschränkungen unterliegt, werden die diesen Rechtssystemen unterworfenen Internetnutzer aufgefordert, die entsprechenden Einschränkungen zu berücksichtigen.

Sollten die genannten Internetnutzer dennoch auf die folgenden Seiten zugreifen, dürfen sie die folgenden Seiten nicht nutzen.

Firmenkreditgeschäft | Mittelständische Unternehmen wollen ungesicherte Betriebsmittelfinanzierung

Bei der Beantragung eines Kredits durch die Hausbank ist die Besicherung in der Regel Teil der Beratung. Aber auch Mittelständler sind an ungesicherten Betriebsmitteldarlehen beteiligt und würden dafür mehr bezahlen. Für den Mittelstand kann die Förderung von operativen Fonds oder Investitionsprojekten von existenzieller Wichtigkeit werden. Oftmals müssen unterschiedliche Finanzierungskanäle, wie traditionelle Bankdarlehen oder Online-Finanzierungsplattformen, den für die Finanzierungen benötigten Besicherungen gegenübergestellt werden.

Der“ Finanzmonitor 2017″ des Fintech-Unternehmens Creditshelf, für den mehr als 100 Finanz-Entscheider aus dem Mittelstand erhoben wurden, belegt, dass das Themenfeld Kreditsicherung bei den Betrieben unpopulär ist. Bei der Kreditvergabe geben 86% der Befragten an, dass ihre Bank auf Sicherheit drängt. In der Industrie sind es bis zu 94 Prozentpunkte.

Kein Wunder, denn die verlängerten regulatorischen Anforderungen an das Kreditinstitut machen dieses Themengebiet noch wichtiger. 85 Prozent der Unternehmen wünschen sich vor diesem Hintergrund mehr finanzielle Spielräume durch ungesicherte Ausleihungen. Jeder zweite Betrieb würde auch Zusatzkosten in Kauf nehmen, wenn die Sicherheit dafür erlischt. In der Einzelhandelsbranche wären 76% der Firmen zu höheren Zinsen für Darlehen verpflichtet.

Allerdings trifft dies nicht auf alle CFOs zu: Drei von vier Entscheidungsträgern befürchten, dass ungesicherte Darlehen per saldo zu kostspielig für sie wären. Ohne Ressourcen kann ein Betrieb nicht existieren. Die Nachfrage nach Betriebsstoffen kann je nach Industrie und Tätigkeitsbereich oder Jahreszeit sehr hoch sein. Aus der Befragung geht hervor, dass die Finanzierung des Working Capital die bedeutendste Tätigkeit in jedem zweiten Jahr ist.

Auch die Springer-Autoren Wolfgang Becker, Patrick Ulrich und Tim Botzkowski schildern in ihrem Kapitel „Finanzierungssituation im Mittelstand“ (Seite 48): „In einer Untersuchung von Herrn Dr. P. Papenstein wurde darauf hingewiesen, dass mehr als zwei Dritteln der Finanzierungsereignisse in der vergangenen Zeit die Auftrags- und Betriebsmittelfinanzierung sowie die Neuinvestition in Anlage- und Umlaufvermögen waren.

„Für das laufende Geschäft bedeutet dies aber auch, dass immer Sicherheit geleistet werden muss, vor allem für kurzfristige Kredite. Deutlich wird dies im Finanzierungsmonitor: 50 Prozent der Befragten geben ein Drittel der Working Capital-Kredite mit Sicherheit zurück, siebenprozentig mehr als zwei Dritteln. Zur häufigsten Finanzierungsform, der Kreditvergabe über Kreditinstitute, stellt Prof. Dr. Dirk Schiereck von der TU Darmstadt, der die Untersuchung naturwissenschaftlich begleitete, fest: „Entscheidend sind die von Kreditanstalten verlangten Besicherungen in Gestalt von Bauten, Einrichtungen oder Grundstücken“.

Dabei können sowohl Firmen als auch freie Mitarbeiter, mit denen Kreditinstitute aufgrund des geringen Finanzierungsvolumens oft Schwierigkeiten haben und die deshalb „durch das Scoring Grid fallen“, wie Anita Mosch in ihrem Bankenmagazin Beitrag zur Betriebsmittelfinanzierung schreibt, oft ohne das übliche Volumen an Krediten aufgenommen werden. Die Kreditvergabe an Firmen (P2C) ermöglicht es kleinen Firmen, über die Online-Kreditplattformen Schulden bei einer großen Anzahl von Privatinvestoren aufzunehmen.

Sie können mit einer Partnerbank wie einer Direkt- oder Zweigniederlassung auch das Kreditmanagement, also die Zins- und Ratenverwaltung, übernehmen, wie Sixt erläutert. Über Spezialprogramme stellen Entwicklungsbanken auch unterschiedlich große Darlehensvarianten für Kredite an Unternehmer und insbesondere für die Betriebsmittelfinanzierung über zwischengeschaltete Institute zur Verfügung. Beispielhaft seien hier der KMU-Kredit der NRW mit der Bürgschaftsbank NRW und der KfW Bankengruppe sowie der NRW Unternehmerkredit genannt.

Categories
Unternehmensfinanzierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.